Leben ohne Alkohol genießen: Verzicht lohnt sich!

Leben ohne Alkohol genießen: Verzicht lohnt sich!

Diese Promis (und viele andere) verzichten: Kate Moss, David Beckham, Jennifer Lopez, Brad Pitt, David Ratcliff, Armin-Müller-Stahl, Bibi Jones, Rosa von Praunheim, Klaus Staeck, Heinz Blolmstedt, Alice Cooper, Anthony Hopkins.

Was ist der Stoff, auf den diese Promis verzichten? Es geht um alkoholische Getränke. Sie leben alle ohne Alkohol. Sie wollen gesund, schlank und schön bleiben, im Alter wollen sie fit und aktiv sein. Einige hatten auch schwere Alkoholprobleme, sie müssen verzichten.

Völlig ohne Rausch das Leben genießen?

„Du trinkst keinen Alkohol? Völlig unmöglich. Man muss doch was vom Leben haben.“  Diesen Spruch höre ich immer, wenn ich das Glas Wein ablehne. Als Kind habe ich keinen Alkohol getrunken. Ich war ein glückliches Kind. Und ich bin heute oft ein glücklicher Mensch. Ich habe immer was vom Leben gehabt.

Das Leben ist das Leben, ob mit oder ohne Rausch. Mal schön, mal schwierig. Ein Rausch produziert dumme Gedanken. Man denkt: Mein Problem ist jetzt weg. Ist aber nur Einbildung. Probleme sind erst weg, wenn sie gelöst werden. Man kann auch akzeptieren, dass dieses Problem jetzt nicht gelöst werden kann.

Zuckergehalt im Wein

Ein Grund, auf Alkohol zu verzichten, ist der hohe Kaloriengehalt. Wer jeden Abend zum Essen sein Bier trinkt, hat irgendwann einen Bierbauch. Wer jeden Tag 2 Gläser Wein trinkt, hat irgendwann Übergewicht. Die britische Alcohol Health Alliance ist ein Zusammenschluss von 60 Organisationen. Sie untersuchen gesundheitliche Schäden durch Alkoholkonsum, z.B. den Zuckergehalt von alkoholischen Getränken. Was viele nicht wissen – mit 2 Gläsern Weißwein hat man 280 kcal im Körper – so viel wie ein gut belegtes Käsebrötchen vom Bäcker.

Abnehmen durch Alkoholverzicht

Wer normal isst (1800 bis 2200 Kalorien pro Tag) hat mit dem Alkoholgetränk extra Kalorien zu verarbeiten. Die berechnet man so: 1 kg Körperfett hat ungefähr 7000 Kilokalorien. Ein Beispiel: Du trinkst jeden Tag 2 Gläser Weißwein. Im Jahres-Durchschnitt rechnet man mit 30,4 Tagen pro Monat. Bei 280 Extra-Kalorien pro Tag sind das 8.512 Kalorien im Monat. Im Jahr sind das 102.144 Kalorien! Und wie viele Kilos sind das? Exakt 14,6 kg! Diese Kilos werden nach einiger Zeit als Fettpolster im ganzen Körper verteilt oder an bestimmten Stellen wie Hintern, Bauch und Oberschenkel. Übrigens: alle gesüßten Säfte und Limonaden haben Extra-Kalorien, die dick machen, wenn man sie jeden Tag trinkt.

Verzicht lohnt sich

Experten raten, risikoarm zu trinken. Am besten an 5 Tagen in der Woche wenig trinken. Frauen ein kleines Glas Wein, oder ein halbes Bierglas mit Bier oder ein Miniglas Schnaps. Männer vertragen mehr, z.B. einen halben Liter Bier. Mehr nicht! Dass dieser Rat unsinnig ist, wird jedem klar, der seinen Rausch liebt.

Es ist sinnvoll, ganz auf alkoholische Getränke zu verzichten. Nach ein paar Wochen hat man sich daran gewöhnt, wenn man nicht alkoholabhängig ist. Das Leben ist schön und auch schwierig. Mit einem klaren Kopf ist vieles leichter - im Alltag, in Beziehungen. Ich lebe völlig ohne Alkoholgetränke. Ich habe keinen Grund, mich zu beklagen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Leinöl: Gesunde Eigenschaften für einfache Rezepte
Nächster Tipp
3-Tage-Saftkur: Was ist das, was bringt es und wie gut funktioniert es
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!