Lebkuchenparfait

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Lebkuchenparfait für ca. 4 Personen

Zutaten

  • 3 Eier
  • 30 g Zucker
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 250 ml Sahne
  • 2 Lebkuchen (ca. 50 g) mit Schokoglasur
  • 1 Prise Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. 
  2. Die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen, die Eigelbe zügig unterrühren und dann vom nehmen.
  3. Die Lebkuchen in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Lebkuchengewürz unter die Schoko-Eigelbmasse rühren.
  4. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  5. Die Sahne ebenfalls steif schlagen und auch unterheben.
  6. Eine Auflauf- oder Parfaitform mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen.
  7. Am besten über Nacht im Eisfach gefrieren lassen und dann in Scheiben geschnitten entweder mit Sahne, Eierlikör oder eventuell auch mit Fruchtsoßen dekorativ anrichten.

Mit Fruchtsoße haben wir es nicht probiert, aber mit Sahne und etwas Eierlikör.

Es war köstlich. Probiert es aus, denn die Zubereitung ist leicht und geht schnell.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

Themen

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Gingerbread Rezept - Lebkuchen

Gingerbread Rezept - Lebkuchen

12 2
Lebkuchen im September

Lebkuchen im September

27 106

Leckeres Lebkuchenparfait an Zitrusfruchtragout

9 1
Parfait mit Waldbeeren

Parfait mit Waldbeeren

9 6

Kartoffel-Lebkuchen

8 15
Lebkuchen vom Blech

Lebkuchen vom Blech

33 30
Lebkuchen lecker und "saftig"

Lebkuchen lecker und "saftig"

6 1

Hirschgulasch mit Lebkuchen-Schokoladen-Rotweinsoße

15 5

Kostenloser Newsletter