Leckere Erbsensuppe mit Minze-Zitronen-Creme - vegetarisch
10

Leckere Erbsensuppe mit Minze-Zitronen-Creme - vegetarisch

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
17×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese sehr leckere Erbsensuppe gab es gestern bei mir. Bisher hatte ich Erbsensuppe immer mit Würstchen und/oder Speck zubereitet, dieses Rezept beweist wieder einmal, dass es auch sehr gut vegetarisch geht! Außerdem mal komplett ohne Knoblauch, auf den ich sonst so gut wie nie verzichte.

Da ich auch ein bisschen Reste verwerten wollte, sind nicht nur Erbsen in der Suppe, sondern auch etwas von einer Bohnen-Karotten-Mais-Erbsen-Mischung. (TK)

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 400 g Erbsen (TK)
  • 150 g Bohnen-Karotten-Mais-Erbsen-Mischung (TK)
  • 30 g Butter
  • ½ große rote Zwiebel (muss nicht rot sein)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Honig
  • 400 - 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 - 400 ml Sahne, ich hatte 10%ige
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 g Sauerrahm/Creme fraiche
  • Blätter von etwa 4 Stielen Minze (nach Geschmack)
  • Abgeriebene Zitronenschale (nach Geschmack)
  • Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln und die Stange Lauch in Ringe schneiden und waschen.
  3. Alle anderen Zutaten für die Suppe (Erbsen, Gemüse, Sahne, Gemüsebrühe) abwiegen, abmessen und vorbereiten.
  4. Von den Erbsen ein paar EL für die spätere Garnitur zur Seite stellen.
  5. Nun die Zwiebelwürfel in einem in der Butter anschwitzen, den Honig zugeben und etwas karamellisieren lassen.
  6. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Erbsen, die Bohnen-Karotten-Mais-Erbsen-Mischung, Lauch und Frühlingszwiebeln dazugeben. Alles 20-30 Minuten köcheln lassen.
  7. In der Zwischenzeit kann man die Minze-Zitronen-Creme herstellen: Minze waschen und trocknen, die Blätter abzupfen und diese mit dem Sauerrahm, dem Zitronenabrieb (Menge nach Geschmack) pürieren. Mit Salz abschmecken.
  8. Nach der Garzeit der Suppe wird diese ebenfalls püriert. Ich habe sie noch durch ein Sieb gestrichen, da ich mal eine sehr feine Suppe habe wollte, das war etwas mühsam, hat sich aber gelohnt!
  9. Nach dem Pürieren kommt die Suppe wieder in den Topf, die Sahne wird dazugegeben und sie wird mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Muskat abgeschmeckt. Dann die Suppe wieder vorsichtig erwärmen.
  10. Ist einem die Suppe zu fest, kann man mit Gemüsebrühe und/oder Sahne das Ganze noch etwas verflüssigen.

Anrichten

In jeden Teller kommen 1-2 EL Erbsen (ich hatte sie in der Mikrowelle kurz erwärmt), darauf eine gute Portion von der Minze-Zitronen-Creme und dann schön mit Suppe auffüllen.

Garnieren kann man mit Minzblättchen, Erbsen und etwas Creme.

Variante

Anstatt nur Gemüsebrühe, kann man einen Teil davon mit Weißwein ersetzen. Ich habe dieses Mal darauf verzichtet, da noch ein kleiner „Esser“ dabei war.

Dazu kann man Baguette oder frisches Brot reichen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

14 17
Hausgemachte Erbsensuppe

Hausgemachte Erbsensuppe

15 4
Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip

Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip

5 12
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7

Erbsensuppe "mal anders" - schnelles Rezept

14 13

Kalte Erbsensuppe aus frischen Erbsen mit Minze

15 0

Erbsensuppe

7 9
Gemüse-Blätterteigkuchen - vegetarisch

Gemüse-Blätterteigkuchen - vegetarisch

18 14

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti