Leckere Gemüsequiche mit Giersch

Leckere Gemüsequiche mit Giersch
4
Fertig in 

Zutaten

Für den Boden:

  • 150 g Magerquark
  • 150 g Dinkelmehl
  • 2 El Olivenöl
  • 3 El Wasser
  • 1/2 Tl Salz

Für den Belag:

  • 100 g Giersch, gehackt
  • 250 g Zucchini, geraspelt
  • 150 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 4 El Dinkelmehl
  • 35 g Parmesan, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • 150 g Bauchspeck, geräuchert, gewürfelt
  • 150 g Zwiebeln, gewürfelt

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten für den Quicheboden einen glatten Teig kneten und den Boden in einer Tarteform oder in einer Springform auslegen. Der Teig ist sehr geschmeidig und lässt sich prima verarbeiten.
  2. Bauchspeck und Zwiebeln in einer anbraten. Die anderen Zutaten für den Belag miteinander vermischen. Das geht am besten mit einem Mixer oder der Küchenmaschine. Belag auf den Boden in der Tarteform geben. Die gebratenen Speck und Zwiebelwürfel darauf verteilen. Eine Kugel Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 25-30 Minuten backen. Danach lasse ich die Quiche noch etwa 10 Minuten abkühlen, bevor ich sie anschneide.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Zucchini-Tarte mit Käse und Kräutern
Nächstes Rezept
Lauch-Tarte mit Lachs
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!