Leckere Milchsuppe mit Rosinen nach Omas Art

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
1 Liter Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Rosinen je nach Bedarf

Man kocht die Milch auf, rührt das Puddingpulver mit 2 EL Zucker rein, lässt es kurz aufkochen, Rosinen rein und etwas ziehen lassen, bis die Rosinen etwas aufgegangen sind.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Milchkuh
26.11.06, 20:20
lecker habs ausprobiert, geht schnell und mögen sogar die Kinder
#2
27.11.06, 00:40
Ohne Rosinen macht meine Mama die Milchsuppe auch immer so... einfach lecker!
#3 Pflocki
1.12.06, 10:47
Man muss das Puddingpulver und den Zucker vorher unbedingt in etwas kalter Milch auflösen, sonst gibt es Klümpchen! Die Suppe schmeckt besonders lecker, wenn man als Einlage gemischtes Trockenobst reintut!!
#4
22.10.12, 19:27
Hmmmm... da werde ich wieder ganz klein. Meine Mamma machte mir diese Suppe immer, wenn es mir schlecht ging. Aber anstelle der Rosinen, verteilte sie vor dem servieren, keine, leicht gesüßte, Eischneehäufchen darauf. Gerade den Eischnee darauf liebte ich. Ich glaube das könnte ich auch mal wieder machen.
:)))))
LG Keinkunststoff

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen