Leckere Schafkäsesticks

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schafkäseblock in fischstäbchengroße Streifen scheiden, kurz in Sahne tauchen, dann mit Paniermehl panieren.

In der Pfanne in wenig Fett kurz braten, wenn möglich auf allen Seiten.

Dann warm servieren. Passt super zu einem leckeren Salat...

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
9.1.06, 16:38
Gute Idee für ne Beilage.
#2 Guhrmett
10.4.06, 21:39
Sehr gut als Vorspeise!
1
#3
1.6.13, 21:12
Ich wohne hetzt schon einen Moment nicht mehr bei Muttern und muss jetzt Kochen lernen. Daher meine Frage: Saure Sahne oder Schlagsahne?
2
#4
1.6.13, 21:23
ungeschlagene Schlagsahne aus dem Becher im Kühlregal oder aus dem Tetrapack, Wednesday

ich wünsche gutes Gelingen ;o)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen