Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Rhabarber-Kuchen 1
3

Leckerer Rhabarberkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Mein Lieblingsrhabarberkuchen sieht so aus:

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse geschmacksneutrales Öl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier

Zubereitung

Alle Zutaten gut verrühren, bis der Teig (er ist ziemlich flüssig) Blasen wirft, auf ein Backblech gießen.

7 Stangen Rhabarber putzen, abziehen, in ca. 2cm lange Stücke schneiden, auf dem Teig verteilen.

Eine halbe Tasse Zucker über das Ganze streuen.

Bei 180°C 20-30 Minuten backen, bis der Kuchen durch ist und der Zucker obendrauf eine Kruste gebildet hat.

(Und bevor jetzt die Diskussion wieder anfängt: die Tassengröße ist völlig egal - ich nehme eine mittelgroße - solange man für alles die gleiche Tasse benutzt, passt das.)

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

17 Kommentare

Kostenloser Newsletter