Leckerer Schichtsalat mit Thunfisch

Rezept für einen leckeren Schichtsalat für Partys, mit Thunfisch. Wenn wir ab und an mal Partys oder gemeinsame Abende mit Bekannten organisieren, bringt normalerweise jeder etwas mit. Üblicherweise Kartoffel- oder Nudelsalat oder auch Baguettstangen.

Um zu umgehen, dass etwas doppelt da ist, habe ich diesen Schichtsalat ausprobiert. Der geht wie folgt:

Zutaten:

1 Dose Mais
150 g Fleischwurst in Würfel oder Streifen geschnitten
1 Dose Tunfisch in Öl
3 - 4 Tomaten in kleine Schiffchen oder Scheiben geschnitten
1 Gurke in Scheiben oder Würfel geschnitten
1 - 2 in Streifen geraspelte Möhren
100 g Streukäse oder Mozzarella

Dann geht es los und man fängt an, zunächst die Gurkenscheiben oder Würfel unten auf dem Schüsselboden zu verteilen, so, dass alles belegt ist. Dann kommen die geraspelten Möhren oben drauf, wieder so, dass eine Schicht bedeckt ist. Dann geht es weiter mit dem Tunfisch, wieder eine Schicht, dann der Mais, dann die Tomatenscheiben oder Schiffchen und die Fleischwurstwürfel oder Streifen. Immer so, dass eine gesamte Schicht mit einer "Sorte" bedeckt ist. Oben drauf kommt dann der Steukäse oder Mozzarella in Scheiben geschnitten.

Dazu kann man entweder Kräuterdressing oder Essig und Öl oder auch ein leckeres selbstgemachtes Joghurtdressing servieren. (Das nehme ich meist separat mit, weil sonst der Salat matschig wird.)

Man kann natürlich auch Dinge weglassen oder variieren. Manche mögen auch Ananas, gekochte Eier oder Erbsen dazu. Grundsätzlich sollte man sich aber vorab erkundigen, ob es Veganer oder reine "Pflanzenfresser" wie ich sie liebevoll nenne, auf der Party gibt. Dann kann man das Fleisch auch weg lassen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Rheinischer Kartoffel-Feldsalat
Nächstes Rezept
Avocadowürfel mit Nordseekrabben in Zitronen-Dillsauce
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen