Leckerer Selleriesalat

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Hier ein Rezept von meiner Oma, die Zubereitung ist einfach und  schnell: Selleriesalat ohne viel Schnickschnack.

Zutaten

  • 750 g Knollensellerie
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 5 EL Essig
  • 1 große  Zwiebel
  • 1 EL Öl (am besten Rapsöl)

Zubereitung

  1. Den Sellerie schälen, vierteln und in leicht gesalzenem Wasser gar dünsten.
  2. Dann  nach dem Abkühlen mit einem Messer mit Wellenschliff klein schneiden und in eine Schüssel geben. 
  3. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Inzwischen das Kochwasser abkühlen lassen, den Essig dazufügen und die anderen Gewürze dazugeben.
  5. Dann abschmecken und evtl.nachwürzen.
  6. Zum Schluss das Öl dazugeben und alles mit einem Salatbesteck vermischen.

Dieser Salat schmeckt zu Bratkartoffeln, zu Stampfkartoffeln mit Fischbeilage oder nur mal so als Beilage zum Abendbrot.

Von
Eingestellt am
Themen: Abendbrot

4 Kommentare


1
#1 Dora
21.7.14, 20:20
@Roschtockerin; genauso kenne ich den Selleriesalat schon von meiner Mutti, nur dass sie in geraspelt hat. Ich schneide ihn auch lieber in Scheiben. Lecker zum Abendbrot als Beilage :-)))
1
#2
21.7.14, 20:52
@Dora:
ja meine Oma auch,die hatte aber auch nicht so ein Messer,geschmeckt hat mir der aber auch immer sehr gut,der Sellerie war auch immer sehr frisch aus ihrem Garten.
#3
24.7.14, 21:02
Danke für das Rezept, Roschtockerin ... habe es eben erst entdeckt, war eine Weile nicht "online"

meine Oma hat ihren Selleriesalat gerne mit Feldsalat gemischt (sofern verfügbar)
1
#4
24.7.14, 21:16
@Agnetha:
ah ja?
Das hab ich auch noch nicht so in der Verbindung gegessen,klingt aber interessant!

DANKE!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen