Leckeres Fladenbrot blitzschnell gemacht

Vergessen rechtzeitig Brot zu kaufen? Kein Problem: Backe es doch einfach schnell selbst: Die benötigten Zutaten, hat jeder zu Hause!
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Am Sonntagmorgen fällt mir auf, dass ich Brot vergessen hatte. Ergo, Kochbuch befragen, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Da finde ich dieses sehr einfach Rezept für Fladenbrot. Die benötigten Zutaten, hat jeder zu Hause!

Zutaten 

  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ca. 300 ml Milch/Wasser
  • evtl. Käse, Körner, Röstzwiebeln usw.
  • Butter zum Ausfetten

Zubereitung

Ich habe Streukäse, Schnittlauch und Röstzwiebeln mit rein und die 300 ml halb Milch und halb Wasser geteilt. Alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut durch gemischt. Dann den Teig niedrig in eine gefettete Form o. Ä. gießen (ich hab den Deckel und die Form vom 2 l Ultra benutzt), Körnermix oben drauf und in den Ofen schieben. Bei 180 ° ca. 30 - 40 Minuten backen, fertig.

Der Teig eignet sich super zum Experimentieren mit Zutaten. Mal mit Buttermilch oder nur Wasser. Speck oder Schinken, getrocknete Tomaten, usw. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich habe dazu einen Feta-Paprika Aufstrich gemacht. Aber das ist ein neuer Tipp.

Wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

30 Kommentare

Kostenloser Newsletter