Ein paar ungekochte Reiskörner im Salzstreuer bewirken Wunder, da diese die Feuchtigkeit binden.

Leise rieselt das Salz

Voriger TippNächster Tipp

Einfach ein paar (ungekochte natürlich) Reiskörner in den Salzstreuer - und schon rieselt das Salz klumpenfrei aufs Frühstücksei (reimt sich sogar).

Oder wohin auch immer, und das für ewige Zeiten.

PS: Schon mal harte Eier mit Maggi-Würze statt Salz probiert? Köstlich!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

9 Kommentare

Emojis einfĂźgen