Linguine in cremiger Käse-Pilz-Spinat-Soße - vegetarisch
6

Linguine in cremiger Käse-Pilz-Spinat-Soße - vegetarisch

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
56×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Heute gab es bei uns Linguine in einer cremigen Pilz-Käse-Spinat-Soße - es war ein leckeres, vegetarisches Mittagessen! Zum ersten Mal hatte ich diese Kombination in einem Restaurant gegessen und mir gedacht, das muss man doch nachkochen können, geht auch ganz einfach und schnell!

Zutaten

  • 250 g Linguine
  • 230 g in Scheiben geschnittene Pilze/Champignons (frische schmecken besser, geht aber auch aus der Dose)
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Milch
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2-4 gepresste Knoblauchzehen
  • 100 g Greyerzer Käse oder Gouda oder Cheddar (gerieben) 
  • ca. 50 g Spinatblätter (möglichst die festen Teile/Stiele entfernen)

Zubereitung

  • Zuerst einmal alle Zutaten wie oben angegeben gut vorbereiten, dann geht es auch ganz fix.
  • Linguine nach Packungsangabe garen.

Währenddessen bereitet man die Käse-Pilz-Spinat-Soße zu

  1. Mehl, Milch, Brühe, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen in einer Schüssel zusammenrühren. Gut mixen.
  2. In einer das Olivenöl erhitzen und darin die in Scheiben geschnittenen Pilze anbraten und etwa 5 Minuten garen. Gepressten Knoblauch dazugeben und noch einmal etwa 2 Minuten braten, der Knoblauch sollte aber nicht braun werden.
  3. Nun wird die Mixtur aus Mehl, Milch, Gemüsebrühe zu den Pilzen in die Pfanne gegeben und gut verrührt. Ca. 3-4 Minuten einkochen, bis die Soße eingedickt ist.
  4. Der geriebene Käse wird zur Soße gegeben, (ein bisschen zurückbehalten zum Garnieren am Schluss) diesen schmelzen lassen und dann die vorbereiteten Spinatblätter dazugeben, unterrühren und etwas abwarten, bis diese zusammengefallen sind.
  5. Nun kann man die Soße evtl. noch etwas nachwürzen, war bei mir aber nicht nötig, ist dann Geschmackssache.
  6. Zum Schluss werden nun die abgetropften Linguine zur Soße gegeben, und gut miteinander vermischt.

Appetitlich anrichten und genießen. Lecker!

Die Linguine werden vielleicht ein bisschen vor der Soße fertig sein, diese dann einfach zwischendurch abgießen und kurz zur Seite stellen. Die Soße geht aber sehr fix, sodass wenn man alle Zutaten gut vorbereitet hat, es in derselben Zeit schaffen kann. 

Wer es nicht vegetarisch mag, kann Hühnchenstreifen zusammen mit den Pilzen anbraten, an der weiteren Zubereitung ändert sich ansonsten nichts.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

21 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

15 17
Pilze sammeln - ein paar Tipps

Pilze sammeln - ein paar Tipps

17 13
Pasta mit Räucherlachs-Sahnesauce

Pasta mit Räucherlachs-Sahnesauce

11 4
Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

13 10
Linguine mit grünem Spargel

Linguine mit grünem Spargel

20 24

Pasta mit Ragu Bolognese

4 2
Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps

Gefahrlos Pilze sammeln – die wichtigsten Tipps

9 15
Spaghetti oder Linguine mit Gorgonzola-Sahnesauce

Spaghetti oder Linguine mit Gorgonzola-Sahnesauce

23 14

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti