Löwenzahnsalat im Winter

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für viele Gärtner ein Ärgerniss, Löwenzahn im Vorgarten. Warum nicht auch das nutzen. Gebleichter Löwenzahn als Salat ist eine Delikatesse. (Übrigens auch in gut sortierten Gemüsegeschäften zu kaufen.)

Wer gebleichten Löwenzahn genießen möchte, gräbt im Oktober die Wurzeln aus, schneidet das Grün vorsichtig ab und schichtet die Wurzeln senkrecht dicht an dicht nebeneinander in einen Ton- oder Kunststofftopf für Pflanzen. Dann wird ein Gemisch aus Erde und Sand eingeschlemmt, der Topf auf einen Teller gestellt und der ganze Topf mit einem dunklem Eimer, am besten einer Maurerbütt zugedeckt, so daß er kein Licht mehr bekommt.

Hin und wieder etwas gießen, in einem frostfreiem Kellerraum oder einer Garage aufbewahren und etwa 4 Wochen später den ersten bleichen Salat ernten ;-)

Auch eine tolle Alternative zum Chicoree.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Filmer 25057 Wintervlies-Schutzhaube, 80 x 100 cm,…
Filmer 25057 Wintervlies-Schutzhaube, 80 x 100 cm,…
7,88 €
Jetzt kaufen bei
Bio Green Winterschutz Kübelpflanzensack, beige, s…
Bio Green Winterschutz Kübelpflanzensack, beige, s…
21,05 €
Jetzt kaufen bei
Star 3070800 Winter-Vlies 1,5x5 m SB-Einleger
Star 3070800 Winter-Vlies 1,5x5 m SB-Einleger
7,25 € 3,97 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

3 Kommentare


#1 Icki
25.10.10, 14:02
Gibt es geschmacklich einen Unterschied zwischen grünem und bleichem Löwenzahn? Grünen mag ich nämlich nicht sooo.
#2 Angelina
25.10.10, 16:55
Ja, gebleichter Löwenzahn ist viel milder als der grüne Löwenzahn von dem man auch nur die ganz jungen Blätter verwenden kann. Man kann gebleichten Löwenzahn oft auch auf dem Markt kaufen.
Im Sommer kann man vor Ort, im Garten über eine Pflanze einen dunklen Eimer stülpen, nachdem man zuvor die grünen Bläatter kurz über der Wurzel abgeschnitten hat. So kann man fast das ganze Jahr über Löwenzahnsalat ernten.
#3
26.5.11, 16:23
Gut Idee. Werd ich im Herbst mal machen....... es gibt immer Gelegenheiten, sowas lecker anzubieten....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen