Luftiger Kirschkuchen mit Quarkhaube

Luftiger Kirschkuchen mit Quarkhaube
2
Fertig in 

So einen leckeren und dazu noch luftigen Kuchen bekommt man nicht allzu oft auf den Kaffeetisch. Der Kirschkuchen mit Quarkhaube ist extrem schnell zubereitet und ebenso schnell im Backofen. Nach 25 Minuten duftet die ganze Küche nach dem wohlschmeckenden, luftigen Gebäck.

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig

  • 500 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 250 g Zucker
  • 220 ml Öl
  • 3 Eier
  • 220 ml Milch
  • 1 Pkt. Backpulver
  • Abgegossene Kirschen (Menge nach Belieben)

Für die Quarkhaube

  • 300 g Sahnequark (oder Speisequark)
  • 1 Ei
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Marmelade (nach Wahl)
Nährwerte pro Portion
Proteine:16 g
Kohlenhydrate:82 g
Fette:36 g
Kalorien:720 kcal

Zubereitung

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es immer am besten ist, alle Zutaten vor dem Backbeginn schon fertig abgewogen bereitzuhalten, dann ist die eigentliche Zubereitung ein Klacks. Nur noch mischen und ab in die Küchenmaschine und danach aufs Blech. So muss man zwischendurch nicht ständig an den Küchen- oder .

  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und dabei - während die Maschine arbeitet - Öl und Milch nach und nach dazugeben.
  2. Es folgen das miteinander vermischte Mehl und Backpulver.
  3. Schließlich den gut verrührten Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Darauf werden die abgegossenen Kirschen verteilt.
  5. Zum Schluss den Quark und das Ei miteinander verrühren und die Marmelade unterrühren.
  6. Die Quark-Mischung auf den Teig streichen.
  7. Jetzt kommt der Kuchen bei 190 Grad Umluft für etwa 25 Minuten in den Backofen. Nach dem Backen dick mit Puderzucker bestreuen.Wer möchte, kann sich noch etwas Schlagsahne dazu gönnen. Der Kuchen schmeckt aber auch ohne richtig gut!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kirschstreuselkuchen
Nächstes Rezept
Biskuitrolle Schwarzwälder Art
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
16 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!