Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Mandelhörnchen selber machen

So frisch bekommst du knusprige Mandelhörnchen nicht mal beim Bäcker. Wer Marzipan mag, wird dieses Rezept lieben.
6
Fertig in 

Wer gern Marzipan mag, wird sich bestimmt einmal die Mühe machen, die Mandelhörnchen einmal selbst herzustellen. Es ist zwar etwas Arbeit, aber die lohnt sich allemal, denn auch beim Bäcker bekommt man sie selten so frisch wie aus dem eigenen Backofen. Also versucht einfach mal mein Rezept, ihr werdet es sicher nicht bereuen und die Hörnchen schmecken euch garantiert genauso gut wie mir.

Zutaten

6 Portionen
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 2 Stück(e) Eiweiß
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g blättrige Mandeln
  • 100 g dunkle Kuvertüre
Auch interessant:

Zubereitung

  1. Das Marzipan wird mit den gemahlenen Mandeln, dem Puderzucker, Zitronensaft und einem Eiweiß sehr gründlich verknetet. Dann stellt man den fertigen Teig für 15 Minuten in den .
  2. Während der Wartezeit wird das zweite Eiweiß locker aufgeschlagen. Außerdem stellt man noch etwas Puderzucker für die Arbeitsfläche und die Hände bereit, damit der Marzipanteig nicht überall klebt und sich nur schlecht weiter verarbeiten lässt.
  3. Auch das Backblech belegt man jetzt mit einem Backpapier und der Backofen wird auf 175 Grad Umluft vorgeheizt.
  4. Nun wird die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreut und auch die Hände bekommen etwas ab. Aus dem Marzipanteig formt man jetzt 5 - 6 möglichst gleich große Rollen. Diese Rollen werden nun in das aufgeschlagene Eiweiß getaucht und in den blättrigen Mandeln gewälzt. Die so vorbereiteten Rollen werden auf dem Backblech halbrund ausgeformt und wenn alle Rollen vorbereitet sind, gibt man das Backblech für maximal 20 Minuten den Backofen und achtet darauf, dass die Hörnchen eine hellbraune Farbe annehmen.
  5. Nach dem Backen legt man die Mandelhörnchen zum Auskühlen auf ein Gitterrost.
  6. In der Zwischenzeit bringt man die Kuvertüre in einem Wasserbad zum Schmelzen und taucht die beiden Enden der Hörnchen in die Kuvertüre. Danach werden die Gebäckstücke nochmals zum Festwerden der Schokolade auf ein Rost oder ein Papier-Küchentuch gelegt.

Dann fehlt nur noch der Kaffee und die gemütliche Nachmittagsrunde kann beginnen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Puddingteilchen mit Blätterteig selber machen
Nächstes Rezept
Gebrannte Mandeln mit Küchenmaschine vorbereiten & herstellen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Apfeltarte mit Mandeln und Marzipan
9 4
Nüsse gegen Kratzer auf Möbeln
Nüsse gegen Kratzer auf Möbeln
2 8
Nüsse & Co ins Gefrierfach geben
Nüsse & Co ins Gefrierfach geben
10 7
5 Kommentare

Rezept online aufrufen