Mascarpone-Himbeerquark

Nach diesem Dessert aus fruchtigen Himbeeren und lockerem Quark leckt sich jeder Genießer die Lippen!

Was frisches:

250g Himbeeren, die Hälfte davon auftauen lassen. 250g Mascarpone mit 250g Quark glattrühren. Mit 2-3 EL Zucker und 2 EL Zitronensaft abschmecken.

100g Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vaniliezucker dabei einrieseln lassen. Sahne unter den Mascarponequark heben, Masse halbieren.

Aufgetaute Himbeeren pürieren und unter eine Hälfte Quark rühren. Gefrorene Himbeeren unter den übrigen Quark heben.

Beide Cremes abwechselnd in eine große Schale füllen. Abgedeckt mind. 2 Stunden kaltstellen.

Mit Himbeeren verzieren.

Voriges Rezept
Ananas Carpaccio mit Bounty-Sahne
Nächstes Rezept
Beeren Mascarpone
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter