Mascarponecreme mit Amaretti

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Gesamt

Köstliches, fluffiges Dessert, das gut gekühlt besonders gut schmeckt.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 120 g Amaretti (das ist die größere Variante von Amarettini)
  • 4 EL Amaretto (Mandel-Likör)
  • 4 Eier, getrennt
  • 50 g Zucker
  • 220 g Mascarpone
  • 50 g Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Amaretti zerbröseln (z.B. in Klarsichtbeutel mit Nudelholz),  in eine Schüssel geben, den Mandel-Likör dazugeben, beides gut vermengen und erstmal zur Seite stellen. Die Mandelblättchen in einer ohne Fett goldgelb rösten und abkühlen lassen.
  2. Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig rühren, dann Mascarpone und die durchgezogenen Amarettibrösel sorgfältig unterheben. Eiweiß steif schlagen und anschließend unter die Mascarpone-Amaretti-Mischung heben.
  3. Die Creme in 4 Dessertschälchen füllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren streut man noch die gerösteten Mandelblättchen über die Creme, und dann kann man es sich schmecken lassen!
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter