Die selbst gemachte Mayonnaise ist zu dünnflüssig geworden? Gekochte Kartoffeln geben eine gute Bindung und der Geschmack verändert sich nicht.

Mayonnaise zu dünnflüssig geraten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solltet ihr feststellen, dass eure selbstgemachte Mayonnaise zu dünnflüssig geworden ist, habe ich folgendes probiert:

Vom Mittagessen hatte ich noch einige gekochte Kartoffeln über. Davon habe ich einige mit der Gabel sehr fein zerdrückt und diese dann zu der dünnflüssigen Mayonnaise dazugetan und gut verrührt. Somit hatte ich eine gute Bindung der Mayonnaise und der Geschmack hat sich nicht verändert.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare


#1
2.7.18, 10:28
Aber wird die Konsistenz durch die Kartoffel nicht etwas "rauher"?
#2
2.7.18, 14:52
Darf ich einen eigenen Tipp als Antwort schreiben? Naja ich mache es halt.

Sollte die Mayonnaise zu dünn geraten sein, mixe ich (mit dem elektrischen Handmixer) ein Eidotter mit 2 Messerspitzen Senf und träufele die dünne Mayonnaise unter weiterem Mixen ein. 
#3
2.7.18, 15:00
@Evi-100: Dann wird die Majo doch eher noch dünner, oder?
#4
2.7.18, 15:28
@Evi-100: stimmt, so hat es meine mutti auch immer gemacht. Klappt 100 prozentig! Ich mache aber heute meine Mayonnaise auf eine andere, praktischere Art, da wird nichts mehr flüssig!
#5
2.7.18, 16:00
@Orgafrau: Nein, weil die Verbindung dann besser emulgiert.
#6
2.7.18, 16:26
@Evi-100: Ah ok, das wusste ich nicht. Ich mache sehr selten selber Majo.
#7
3.7.18, 15:05
@Evi-100: So mache ich es auch,da ist die Mayonnaise gerettet.👍  

Tipp kommentieren

Emojis einfügen