Meine Lieblingsfrikadellen - Frikadellen mit Käse und Gewürzketchup

Mir werden die Frikadellen immer aus den Händen gerissen, kaum dass ich mit Braten angefangen habe.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ja, ich weiß, dass es eine Menge Frikadellen Rezepte gibt, aber es gibt vielleicht den einen oder anderen, der mein Lieblingsrezept ausprobieren möchte.

Zutaten

Für ca. 30 kleine Frikadellen

  • 750 g Mischhack
  • 1,5 alte Brötchen
  • 2-3 Eier
  • 1,5 TL Salz
  • Pfeffer nach Augenmaß
  • ca. 50 g geriebenen Käse
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 EL Hela Gewürzketchup
  • 3 EL gehackten Schnittlauch (wer hat, auch gern etwas gehackten Bärlauch, frei nach Schnauze)

Zubereitung

  1. Die Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken.
  2. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit dem Hack, Eiern, Ketchup, Salz, Pfeffer, Käse und den Kräutern in eine Schüssel geben.
  3. Den Knoblauch zerdrücken und alles schön vermengen.
  4. Frikadellen formen und gut durchbraten.

Mir werden die Teile immer aus den Händen gerissen, kaum dass ich mit Braten angefangen habe. Guten Appetit!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Kostenloser Newsletter