Milchmarmelade

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1l Milch mit 500g Zucker und dem Inhalt einer Vanileschote und der Vanileschote unter Rühren aufkochen. Offen bei kleiner Hitze 2 - 2,5 Stunden köcheln, bis die Masse dickflüssig ist und die Farbe von Caramel hat.

Zwischendurch immer mal vorsichtig umrühren. Vanillestängel entfernen. Auf die übliche Weise in saubere Gläser füllen und diese dann verschließen.

Haltbarkeit: 4 Wochen im Kühlschrank

Etwas besonderes, das umwerfend schmeckt...

Von
Eingestellt am
Themen: Marmelade

8 Kommentare


#1
20.6.10, 09:11
Hört sich lecker an. Hab es schon abgespeichert.
Ich finde die Bezeichnung Milchcreme passender, als Milchmarmelade.
#2
20.6.10, 18:12
Milchmarmelade hat einen tollen Klang :) Milchcreme passt auch :)
Klingt super, werde es ausprobieren!
1
#3
25.6.10, 20:23
Heute mal ausprobiert, aber mehr, weil ich neugierig war und mir das nicht vorstellen konnte... Anfangs war ich wirklich skeptisch, aber nach knapp über 2Std war ich wirklich beeindruckt von der Konsistenz und auch farblich. So, wie man sich Karamel eben vorstellt... ich wollte es erst abkühlen lassen und habe es in eine Tupperschüssel gepackt und habe nicht bedacht, daß mein Mann bei sowas schnell neugierig wird. Jedenfalls war da ganz schnell nur noch die Hälfte da, bevor ich gemerkt habe, daß mein Mann die Schüssel entdeckt hat. Darum kann ich zu dem Tipp nur sagen, man sollte die doppelte Menge machen, sonst ist es einfach zu schnell weg!
3
#4
24.6.11, 07:32
Hallo,
ich kenne dieses Rezept etwas einfacher, man nehme eine Dose gezuckerter Dosenmilch und koche diese ca. 2 std. Dann die Dose öffnen und z.B. mit gehackten Nüssen verrühren und in ein Glas füllen. Das ist genauso super lecker und man muss nicht ständig daneben stehen und Angst haben die Milch brennt an und die ganze Arbeit war umsonst.
#5
22.10.12, 17:29
Das mit der Kondensmilch kenne ich auch. Ist ein typisch chilenisches Gericht - zwischen Butterplätzvhen einfach köstlich ;-) heist auf Spanisch übrigens manjar oder dulce de leche - frei übersetzt würde ich Milchkonfitüre sagen ;-)
#6
22.10.12, 18:39
Was ist der Unterschied zur Dulce die Leche, die es hier schon gibt, bitte?

https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/1/article_id/9651/Dulce-de-leche.html
#7 fReady
22.10.12, 20:05
@HörAufDeinHerz:

Der Name, der Threadersteller, der Text, der Inhalt, das Erstelldatum?

Was genau möchtest Du fragen?
#8
22.10.12, 21:49
Sry, habe mich "verpostet" ;-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen