Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Milchreis-Kirsch-Torte mit Spekulatiusboden: Wer Spekulatius nicht mag, kann auch Butterkekse nehmen oder einen anderen Keks, der aus Mürbeteig besteht.
3

Milchreis-Kirsch-Torte mit Spekulatiusboden

31×
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Milchreis-Kirsch-Torte mit Spekulatiusboden - eine leckere Kühlschranktorte ohne Backen.

Zutaten

Für den Boden:

  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter geschmolzen
  • 100 g Spekulatius fein zerkleinert

Für die Füllung:

  • 200 g Schlagsahne 
  • 500 ml Milch
  • 1 Tüte Milchreis v. Dr. Oetker
  • 4 Blatt Gelatine weiß
  • 1 Glas Schattenmorellen

Für den Guss:

  • 250 ml Kirschsaft
  • 30 g Zucker
  • 1 Tüte Tortenguss rot

Zubereitung

  1. Zuerst den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Boden die Spekulatius fein zerkleinern. Ich stecke die Kekse in eine Gefriertüte und rolle mit einem Nudelholz so lange drüber, bis alles fein krümelig ist. Dann die Butter schmelzen und alle Zutaten für den Boden in einer Schüssel sehr gut vermengen. Diese Masse auf den Springformboden verteilen und gut andrücken. Nun kalt stellen.
  3. Für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen, dann die Gelatie in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen.
  4. Die Milch erhitzen und den Milchreis einrühren, dann die Gelatine ausdrücken und unter den Milchreis rühren. Den Milchreis erkalten lassen.
  5. Sahne steif schlagen und unter den Milchreis heben. Von dieser Masse die eine Hälfte auf den Boden streichen, ¾ der Kirschen darauf verteilen, die andere Hälfte der Reismasse drübergeben und die restlichen Kirschen darauf verteilen. Dann die Torte 60 Minuten kalt stellen.
  6. Für den Guss den Kirschsaft mit dem Zucker und dem Tortenguss glatt rühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Dann gleich auf der Torte verteilen. Das Ganze noch mal 2 Stunden in den stellen.
  7. Mit einem scharfen Messer den Tortenrand von der Springform trennen und den Ring entfernen.

Die Torte ergibt ca. 12 Stücke.

Wer keine Spekulatius mag, kann auch Butterkekse nehmen oder einen anderen Keks, der aus Mürbeteig besteht.

Wenn keine Kinder mitessen kann man die Reismasse auch mit Alkohol abrunden.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare


1
#1
19.11.18, 20:12
Die Torte hört sich ja sowas von oberlecker an. Die wird auf jeden Fall mal nachgebacken. Dafür lohnt es sich auch Spekulatius zu kaufen und aufzubewahren. So zum essen mag ich lieber die Butterspekulatius. Für die Torte würde ich aber Gewürzspekulatius nehmen.
1
#2
19.11.18, 20:19
Genau mein Ding. Ich kann nur Kuchen ohne Backen bzw. bin nicht für`s Backen geboren, weil ich mich nicht gerne an Rezepte halte und das ist beim Backen nun mal erforderlich: Also nicht mein Ding.

Aber das hier passt genau in mein Konzept.
Für Milchreis (auch no-name und auch aus dem Töpfchen) stehe ich nachts auf und Spekulatius passt ja gerade jetzt sowieso. 👍
1
#3
19.11.18, 20:20
Da wünsche ich dir einen leckeren Genuss, man kann auch andere Kekse benutzen. Spekulatius ist ja nicht jedermanns Sache.
1
#4
19.11.18, 20:21
Lecker! 👏
 
Ich habe das Foto gesehen und wusste gleich, von wem das Rezept kommt. 😃
1
#5
19.11.18, 20:22
@Grashopper: 
Jedermans Sache gibt es bei mir nicht. Ich esse alles. Und alles gerne. Und oft 😂
#6
19.11.18, 20:24
ok xldeluxe_reloaded, aber du bist hier ja  nicht alleine. ;)
#7
19.11.18, 20:26
@Grashopper: 
Richtig, aber ich bezog den Kommentar auf mich.
Natürlich kann man sämtliche Kekse als Boden für Kühlschranktorten benutzen........
#8
19.11.18, 20:37
@ jeannie, ist meine blaue Arbeitsplatte schon bekannt wie ein bunter Hund ? ;))
1
#9
19.11.18, 23:48
Ja, ja, ja, ja und nochmals ja !
1. Ja - Der Keksboden
2. Ja - Milchreis, diesmal als Küchenfüllung
3. Ja - die gelungene Zusammenführung von Ja Nr. 1 und Ja Nr. 2
4. Ja - ICH MÖCHTE JETZT SOFORT EIN (oder mehrere) STÜCKE DAVON
5. Ja - dann muß ich wohl selbst....😶

Danke fürs Rezept ! 😉
#10
20.11.18, 11:50
Lach, danke horizon. Würde dir ja gerne abgeben. Nur leider ist nichts mehr übrig, am Foto kannst du sehen das meine Tochter schneller war als ich ein Foto machen konnte. Deshalb ist die Torte schon angeschnitten gewesen. 😀
#11
20.11.18, 15:14
Tolles Rezept 👌 !
Mal was ganz anderes (für mich zumindest ).
Danke, für's Teilen.
#12
20.11.18, 17:10
Klingt mega lecker !
#13
20.11.18, 18:51
muss sofort nachgemacht werden
#14
21.11.18, 00:31
Die Torte schmeckt bestimmt auch gut mit Pfirsichen und hellem Tortenguss mit Multivitaminsaft zubereitet👍
#15
21.11.18, 03:17
Ja warum auch nicht liebe Schokoräuberin, ich denke alle Früchte die einem mit Milchreis schmecken schmecken auch auf der Torte. Ich werde es später noch mit Zimtpflaumen ausprobieren.
#16
24.11.18, 09:06
super!
#17
26.11.18, 13:57
Die Torte stelle ich mir auch sehr lecker vor, werde ich nach"backen"!
Aber ich werde wohl den Milchreis selbst kochen und keinen fertigen nehman.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?