Mit Duschgel rasieren - die Rasierklinge gleitet so leicht über die Haut wie bei Rasierschaum!

Mit Duschgel rasieren

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer sich sonst unter der Dusche mit Wasser diverse Körperbehaarungen entfernt, sollte es mal probieren, das Duschgel auf der Haut zu lassen und zu rasieren.

Die Rasierklinge gleitet so leicht über die Haut wie bei Rasierschaum!

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun CleanundCharge Reinigungskartuschen (Promo-P…
Braun CleanundCharge Reinigungskartuschen (Promo-P…
29,99 € 18,45 €
Jetzt kaufen bei
Remington MB320C Bartschneider-Set
Remington MB320C Bartschneider-Set
39,99 € 28,55 €
Jetzt kaufen bei
Gillette Fusion Rasierklingen, 8 Stück, briefkaste…
Gillette Fusion Rasierklingen, 8 Stück, briefkaste…
24,99 € 20,95 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


37 Kommentare


#1
5.5.06, 15:28
Ich finde den Tip gut, ich mache das auch erst seit einiger Zeit. Bin drauf gekommen, weil die Rasiercreme alle war.
Und es funktioniert super.

die Außerirdische
1
#2 Ruven
5.5.06, 16:34
geht auch gut mit Shampoo
2
#3
5.5.06, 17:23
Ja, in der Badewanne oder Dusche mach ich das auch so. Und klappt gut. Erspart einem die teuren Artikel
1
#4 FB
5.5.06, 18:11
Mach ich seit vielen Jahren so. Spart Geld und auch Platz.
2
#5 Mimo
5.5.06, 18:29
Die allerbeste Alternative zu Rasierschaum ist eine billige Haarspülung. Aber trotzdem danke für den Tipp!
1
#6
6.5.06, 14:22
Ich nehm schon immer Duschgel
...war zu geizig Geld für Rasiergel auszugeben :-)
#7 ET
6.5.06, 19:06
Mal ne blöde Frage unabhängig von dem Tipp, wie stellt ihr das mit den Haaren an, ohne den Abfluß zu verstopfen? Vor allem wenn man nicht so ein tolles Sieb darin hat.
#8
6.5.06, 19:06
Ich auch, aber unbedingt danach gut eincremen, sonst wird die Haut zu trocken!
1
#9
6.5.06, 19:09
@ET: da gibt es so kleine Plastiksiebe, die man in den Abfluss reinstecken kann. Da kann man die Haare (fallen beim Duschen ja auch vom Kopf runter) mit nem Stück Papier rauswischen.
#10 melle
7.5.06, 12:32
Mach ich schon immer so,
#11
7.5.06, 14:24
soweit ich weiß, werden davon die klingen schneller stumpf. deswegen spül ich das gel immer ab und rasier dann. es geht a nur darum, die haare weich zu machen.
2
#12 Ruven
8.5.06, 00:09
@ ET: Die Haare, die nach dem Rasieren übrigbleiben sind in der Regel (wenn man sich häufig rasiert) nicht besonders lang sondern nur kleine Striche so groß wie ein Komma, die gehen einfach mit dem Abfluss runter, ohne ihnzu verstopfen (Zumindest was das bei mir immer so)
#13 Icki
9.5.06, 16:55
Habs auch lange so gemacht, bin jetzt nicht mehr zufrieden (billige Haarspülung find ich besser), aber das kann ja jeder ohne viel Aufwand selber ausprobieren.
#14 Dani
11.5.06, 10:31
Probier ich gleich heut mal aus, klingt gut!!!
#15 Jasmin
22.5.06, 20:10
Ja, is schon ganz gut. Nur mit dem Nachteil das hellhaarige dann net mehr sehen wo sie schon rasiert haben;) macht nix, greetz
#16 mrs.shaving
26.5.06, 23:50
Guter Tip. Aber den kenne ich schon lange. Man kanns auch mit billiger Flüssigseife machen. Hab es mal ausprobiert, als ich keinen rasierschaum hatte. Aber bei EMPFINDLICHER Haut ist dieser Tip nicht zu empfehlen, da Rasierschaum die Haut auf die Rasur vorbereitet und danach dem entsprechend pflegt.
#17 klaus
28.5.06, 13:38
Habs gerade ausprobiert. Klappt suuuuuuper!
#18 Stoppel
28.5.06, 19:25
Mache das auch schon seit einiger Zeit, so. Bin durch Zufall darauf gekommen (So wie dem Neandertaler einst ein rohes Stück Fleisch ins Feuer gefallen ist!!!).
Was zur Verträglichkeit: Von Rasierschaum, egal welcher Marke, habe ich immer echt unangenehmes Hautjucken bekommen....
5 Sterne!
#19 Kerstin
6.6.06, 17:42
Huhuuu :-)

Hab das heute mal ausprobiert, weil ich vergessen hatte das Rasiergel mit zu nehmen unter die Dusche und wollte klitschnass nicht noch mal aus der Dusche raus. Hatt super geklappt ! Zumindest an den Beinen.den rest Rasier ich andeers oder garnicht * g
#20 Noreia
26.6.06, 17:00
jaa hab des selber schon öfters gemacht wenn mein rasierschaum aus war
1
#21 schlafesbiene
3.7.06, 21:53
mich hat es nicht überzeugt,da die haut viel gereizter war,als mit rasierschaum.nichts für sensible u trockene haut.
#22 Inessa
4.7.06, 10:44
Mach ich eigentlich immer so, rasiergel ist zu teuer und nimmt platz weg .. am bestenh ein öliges Duschgel oder Duschöl nehmen, das wirkt dann wie das Olivenöl, welches in nem andern Thread zum Rasieren empfohlen wird :-) Das Duschgel sollte aber kein Peeling enthalten da die Klinge sonst schneller stumpf wird.
#23 Jenny
30.8.06, 21:31
ich mache das auch schon immer so, hilft wunderbar!
1
#24
31.8.06, 12:34
geht das auch beim barthaar?
#25 Oliver
4.9.06, 03:04
So mach ich es schon Jahre lang. :)
#26
5.9.06, 17:30
Tipp ist gut aber bei dichteren Haarwuchs würd ich trotzdem Rasiergel verwenden
#27
12.5.07, 15:50
nicht gut für die rasierte stelle trocknet aus und man bekommt pickel aber das mit dem gleiten stimmt
1
#28
3.9.07, 13:36
es funktioniert zwar, aber man braucht da ziemlich viel duchgel und es treten irritationen auf,. da nehme ich dann doch lieber nen normalen rasierschaum von nivea.
#29 dreiundzwanziger
21.11.07, 11:15
thx für den tip hat ma grad den tag gerettet
#30 kruemel992
14.5.09, 20:34
also ich bekomm von rasierschaum/gel immer pickel und es juckt und brennt. bei shampoo hab ich nie das problem
#31 einfach ich
24.10.09, 15:37
das ist richtig! mache ich auch immer so und ist wesentlich günstiger (man benutzt ja nur ein produkt und das um 2 sachen zu erledigen ;) )
#32 Patrick
4.5.10, 01:08
hab mich noch nie anderst rasiert =)
#33 Krema
4.6.10, 14:54
kann ich mir damit auch den Kopf rasieren ?
#34 Krema
4.6.10, 14:57
...also mit Shampoo oder Duschgel
#35
6.2.11, 05:16
mach ich auch immer so.... und spart zeit :-)
#36
3.8.11, 01:01
ist auch nicht unbedingt jedermanns Sache. Meine Erfahrung ist, dass die Rasierpickelchen deutlich schlimmer waren, übel gejuckt haben (und jetzt kratzt Euch mal in der Öffentlichkeit als weibliche Person im Schritt... :D ).. Nee, da bin ich überzeugt von der Wirksamkeit von Rasierschaum, -gel und -creme ^^
#37
14.6.13, 13:52
Da kann ich Catwoman nur zustimmen. Ich hab das ein paar mal ausprobiert, aber bei mir war das Ergebnis lange nicht so gründlich wie mit Rasiergel. Und die Haut war viel stärker gereizt.

@Einfach ich: Naja...du hast zwar nur ein Produkt für 2 Vorgänge, aber du braucht dann auch doppelt soviel davon ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen