Mit Essig gegen Brombeerflecken

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auf Brombeerflecken einfach Essig geben, kurz einwirken lassen und der Fleck ist weg!

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 Irina
9.8.06, 22:11
Hat super funktionert. Die Flecken sind restlos rausgegangen, obwohl meine Tochter offensichtlich mehrfach Ihre Brombeerfinger an die schönen hellrosa Sachen geschmiert hat. Super Tip, danke.
#2
19.8.07, 19:39
Wie kann man nur so einen Quatsch schreiben! Essig gegen Brombeerflecken - ha ha! Schon mal davon gehört, dass man Essig zur Wäsche gibt, damit sie NICHT (!) ihre Farbe verliert?!
#3
23.8.07, 11:16
Hat einwandfrei funktioniert. Die Farbe der Jeans hat sich dabei nicht verändert, die Brombeerflecken jedoch sind restlos raus. Danke!
#4 Eva
7.9.07, 09:06
Prima! Hat super funktioniert. Der Fleck ist weg! Vielen Dank!!!!!
#5 Dennis
16.9.08, 12:23
Habe es selber die Tage ausprobiert.
Essig drauf und rauswischen. Klappt prima und die Kleidung nimmt auch keinen Schaden.
#6 Marlies
27.7.09, 22:17
so schnell hab ich noch keinen Fleck heraus bekommen. Einfach toll
#7 Nicole
5.8.09, 20:02
Hallo,

du hast mit deinem super Tip meinen neuen Rock vor dem Mülleimer gerettet! flecken sind nach 2 min. zwar noch nicht ganz weg aber nahe zu unsichtbar!
vielen, vielen dank
#8 Monika
9.8.09, 18:04
hat prima geklappt- dachte schon, dass ich mein T-Shirt in den Kleidersack stecken muss- aber Essig drauf und nach einer Stunde hab ich mal geschaut was der Fleck macht- und er war weg
#9 Knolli
10.8.09, 18:20
Mein frischer Brombeerfleck ist nach wie vor noch da! Funktioniert nicht !!!!
#10 duplosche
19.8.09, 22:50
super klasse - neues weißes Top wurde wohl bei Brombeerschlacht auf der Leine getroffen - ich habe mich super geärgert.

Beim ersten Mal Essig wurde der Fleck hell, ich habe alle paar Minuten nachgegossen. Bei denen wo es nicht funktioniert hat ein zusätzlicher Tip: Essig immer wieder auf den Fleck und in die Sonne legen!

zu #2:
Nein, es wird kein Essig dazu gegeben um die Farbe zu erhalten, sondern um Kalkablagerungen an Kleidung und Maschine zu vermeiden, sozusagen ein Entkalker. Darum benötigt man bei Essig bei der Wäsche keinen Weichspüler. Der Essig entweicht beim Trocknen aber keine Kalkreste in der Wäsche, die diese etwas steifer macht.
#11 Carola
30.8.09, 17:45
Habe in meinem grünen Shirt Brombeerflecken, weder Gallseife. noch Essig haben geholfen. DanKlorix ist mir zu riskant, wegen der Farbe
#12 Unkown ;)
8.12.09, 00:06
In der Schule haben wir den test gemacht und geklappt haben,

1. Domestos (klorix)

2. Fleck 2 nächte in Milch einweichen lassen , und dann auswaschen..Anschließend die restlichen flecken --> nachreste mit Spüli (pril) auswaschen

Das sind die einzigen tipps die gegen Brombeer Flecken Klappen
#13
24.4.10, 18:45
Danke für den Tipp , Flecken sind fast ganz rausgegangen, und das obwohl der Fleck schon 7 stunden alt war
#14
22.6.10, 07:44
hallo,
guter Tipp,
aber heißt das Essig,(egal welcher) oder Essig-Essenz.
Vielen Dank
pcbird
#15 Wuschel
22.6.10, 11:30
Habe letzthin Beerenflecken gegoogelt (waren glaube ich Himbeeren) und bekam den Tipp in kohlensäurehaltiges Mineralwasser einzuweichen. Ich war sehr erstaunt. Flecken verschwanden restlos! Hat sonst jemand dies mal probiert?
#16 Steffi
29.8.10, 18:03
selten so gelacht - kein bißchen hat sich der Fleck verändert ! Hat irgendjemand vielleicht einen Tipp der auch sinnvoll ist? Danke.
#17
5.6.16, 16:44
Wofür doch alte Tipps gut sind. Habe mir vorhin mein hellblaues Lieblingstop mit Brombeeren eingesaut. Tief schwarze Centgroße Flecken. In frag Mutti gesucht und diesen Tipp gefunden. Essig auf die Flecken, fünf Min gewartet und rausgerieben mit einem Pad. Flecken total verschwunden und die Farbe hat keinen Schaden genommen. Echt toller Tipp, vielen Dank, mein Top ist gerettet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen