Wiesen-Flockenblume

Mittel gegen Übelkeit und Durchfälle

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
46×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In diesem Tipp geht es um ein bewährtes (ungarisches) Mittel gegen Übelkeit und Durchfälle.

Aus den getrockneten Blüten der Wiesen-Flockenblume (10 Blüten pro Tasse) wird ein Tee gekocht. Kann mit Honig verfeinert werden. Hilft sofort.

In der Familie wenden wir das Mittel seit Jahrzehnten an, vor allem bei Übelkeit und Durchfällen mit Magenreizung. Die Beschwerden klingen sofort ab, vermutlich wegen der Gerbstoffe. Der Geschmack ist herb, aber nicht widerlich.

Als erstes Essen nach dem Tee, Haferflocken mit Wasser oder Zwieback, damit wieder Ballast- und Mineralstoffe aufgenommen werden. Nebenwirkungen sind noch nie aufgetreten.

Für Hunde zupfe ich von einer Blüte die Blütenblätter raus und drehe mittels Leberwurst daraus eine Pille. So wird es gern genommen und sofort ist im Hundebauch Ruhe.

Die getrockneten Blüten sind jahrelang haltbar.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

80 Kommentare

Emojis einfĂŒgen