Es wird eine neue moderne Außendekoration für den Hauseingang gesucht? Im Internet und in Gartenmärkten holt man sich lediglich Anregungen, weil: Kaufen kann jeder!
7

Moderne Außendekoration für den Hauseingang herstellen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor einiger Zeit suchte ich nach einer neuen modernen Außendekoration für den Hauseingang. Im Internet und Gartenmärkten holte ich mir lediglich Anregungen, weil: Kaufen kann jeder!

... und dann bekam mein Nachbar zufällig eine Ladung Baumstämme für sein Holzlager.

Einen Stamm konnte ich ihm abschwatzen, denn ich hatte genau im Kopf, wie meine neue Außendekoration aussehen sollte und dazu brauchte ich ein imposantes Stück Holz. Mir ging ein Objekt aus warmem Holz und kaltem Edelstahl durch den Kopf.

Der freundliche Nachbar teilte mir auch noch den Stamm und stellte mir die beiden Teile vor die Haustür. Es konnte losgehen.

Für dieses Objekt werden einige Maschinen benötigt; er ist daher nicht für jeden interessant, aber das sind andere Tipps meist auch nicht.

Was benötigt wird

  • 1 Baumstamm - besser als frisches ist trocknes geschältes Holz, das auch weiß gestrichen werden kann
  • möglichst einen netten Nachbarn oder eine Motorsäge
  • 1 Edelstahlstange von ca. 1 Meter
  • Schrauben mit Muttern für die Bodenplatte, sofern man eine mag
  • 1 Bund Tanne
  • Draht zum Befestigen
  • 1 80er-LED-Lichterkette
  • Dekoartikel aus Metall
  • Zapfen, winterlich/herbstliches Kleingehölz
  • Heißklebepistole
  • Sackleinen-Geschenkband
  • 1 mittelgroße Kugel in Silber (in meinem Fall eine alte runde Kristallvase)
  • Dekosprühlack silber
  • Klarlack

Die Arbeit kann beginnen

  • Mit einem 12er-Bohrer werden je 2 Löcher in frei wählbarem Abstand aber auf beiden Seiten auf gleicher Höhe in die Asthälften gebohrt. Wie weit die Stangen letztlich auseinander sind, liegt an der Größe der dazwischen hängenden Dekoartikel.
  • Eine Edelstahlstange wird auf die gewünschte Länge gekürzt, die Enden evtl. rund schleifen und die Stämme durch Durchschieben der jeweiligen Stange miteinander verbinden. Wie weit die Baumstammhälften auseinander stehen, richtet sich nach der Kugel, die oben zwischengesetzt werden soll: Sie muss guten Halt haben zwischen den Stämmen haben und darf nicht nach unten rutschen.
  • Als Kugel eignen sich neben (meist teuren) Edelstahlkugeln auch mittelgroße Fußbälle, die man leicht silber sprühen kann. Ich hatte noch eine alte Cracklinglaskugel, die ich von innen sprühte.
  • Auf einer Seite unten beginnend wird nun eine Lichterkette mittels Heißklebepistole an der Innenseite eines Baumstamms nach oben geführt und an der anderen Seite wieder heruntergeführt. Dabei beachten, die LEDs nicht mittig anzukleben, da die Kugel nicht durch die Lämpchen am sicheren Halt behindert werden sollte.
  • Die Kugel kann nun platziert werden. Der Vorteil einer runden Vase ist, dass durch die Öffnung noch einige LEDs in die Vase gegeben werden können, die sehr schön durch das Glas funkeln.
  • Seitlich kann nun ein Arrangement mit Tanne und Zweigen angebracht werden, die letzten Meter der Lichterkette werden auch darin verteilt und ein derbes Band mit dicker Schleife ziert den Strauß.
  • Der Rest der Kette wird auf dem Boden unter Zapfen und anderer winterlicher Deko nach Wahl versteckt.

Nach Weihnachten wird Lichterkette und Tannenstrauß entfernt und der Stamm entsprechend der jeweiligen Jahreszeit dekoriert.

Wer so ein oder ein ähnliches Objekt für den Innenbereich nachbasteln möchte, sollte auf durchgetrocknetes Holz achten. Ich hoffe auf einen heißen Sommer, sodass auch mein Stamm durchtrocknet und ich ihn für den nächsten Winter schützend präparieren und somit haltbar machen kann.

Von
Eingestellt am

29 Kommentare


5
#1
8.12.16, 08:00
Ich will (sonst bin ich gut erzogen und sage möchte) auch so einen Baumstamm!!!Schon lange!Nicht für die Weihnachtsdeko,für immer!Xldeluxe,kann ich bitte deinen Nachbarn haben,der mir einen Baumstamm abgibt!?Nur kurzfristig.Danke.
1
#2 nnelmn
8.12.16, 09:24
@gruppenmuddi

meine freundin hat für ihren kater einen baumstamm bis unter die decke als kratzbaum im wohnzimmer... ein richtig dicker birkenstamm mit verschiedenen ebenen. sieht klasse aus!
jedenfalls hat sie ihn von stadtgrün. so heißt in bremen die städtische gärtnerei, die auch für baumschnitt in parkanlagen etc. verantwortlich sind. Vielleicht gibt es sowas auch in deiner nähe.

@xldeluxe_reloaded

schöne sache... birke macht immer total viel her!
3
#3
8.12.16, 10:26
@gruppenmuddi: 
Wenn Du den Nachbarn willst, müsstest Du mit seiner Frau sprechen, das kann ich nicht entscheiden, aber wenn Du im Einzugsbereich 45 wohnst, kannst Du sicherlich gerne einen Stamm bekommen. Er hat noch an die 180! 😄
Ich hatte, bevor er beliefert wurde, auch mal kurz im Netz nach Stämmen gesucht. Förster habe ich hier nicht gefunden, bei Baumschulen war ich mir nicht sicher aber die Stadtreinigung, das Grünflächenamt, wäre eine Möglichkeit. Oder ein Sonntagsausflug ins Grüne vielleicht? 😮 Aber das Stämmchen ist richtig schwer.......also besser mit Sackkarre unauffällig durch den Wald........... 
Nach Weihnachten bleibt der Stamm stehen und wird je nach Jahreszeit dekoriert.
3
#4
8.12.16, 10:27
@nnelmn: 
Das ist toll für Katzen, hatte ich auch mal vor: Mit verzweigten Ästen und bis unter die Decke.....ach man müsste 12 (Bastel-) Leben haben..............
3
#5
8.12.16, 10:54
 So ein Dekostück hat wirklich nicht jeder. Gefeliciteerd !!!
4
#6
8.12.16, 11:03
👏😄 Ich bin begeistert! Rustikal trifft Moderne, genau mein Geschmack!!!! So macht das Nachhausekommen im Dunkeln Spaß!
7
#7
8.12.16, 12:05
Das sieht wirklich toll aus, endlich mal eine Bastelei, die den Augen gut tut👏😋
1
#8 Imkerlady
8.12.16, 14:03
Genial. Da wir momentan viel Holzstämme haben (würde gerne einige abgeben👍) ist das meine Wochenendarbeit. Mein Mann ist momentan zum Land und sägt mir einen schon von mir ausgesuchten Stamm durch. Ich freue mich schon auf Reaktionen der Nachbarn.
Allen noch eine schöne Adventszeit und besinnliche Weihnachten.
5
#9
8.12.16, 14:13
Geschmackssache
2
#10
8.12.16, 16:31
schaut einfach toll aus!
1
#11
8.12.16, 16:31
@Imkerlady: 
Das freut mich, dass Du sofort ans Werk gehst.
Deine Nachbarn werden Dich beneiden - meine sind durchweg begeistert. So wie es aussieht, bleibe ich hier mit meinem Dekostamm nicht lange die Einzige 😂
#12 dorle8
8.12.16, 16:38
Ein richtiges Kunstwerk. Leider habe ich zum Nachbauen kein Talent. Ich bewundere Dich für die Idee! Da muss man erst mal drauf kommen.
#13
8.12.16, 17:57
Sieht wunderschön aus.Vor allem kannst du es zu jeder zeit nutzen nicht nur zu Weihnachten.
#14
9.12.16, 00:07
Wirklich sehr schön, wiederverwendbar und immer wieder neu zu dekorieren. Du findest auch bstimmt noch eine tolle Deko für Ostern. 
1
#15
9.12.16, 00:24
Scließe mich lila564 zu 100% an!!!!
#16
9.12.16, 00:26
@reinigungskraft: 
😂😂😂 und das glaube ich Dir sogar zu 100% 😂😂  
2
#17
9.12.16, 00:31
Lachst du über dich oder über wen ?Ich habe meine  meinung auch nur gaüßert wie die anderen aucn und sage das ist Geschmacksache !XL# 16
#18
9.12.16, 00:34
@reinigungskraft: 
Na da bin ich aber froh, dass da nicht mehr hinter steckt. Ich dachte schon.........aber so bist Du ja nicht. Sorry wegen der Smilies: Ich bin einfach nur fröhlich! 😂
1
#19
9.12.16, 14:42
Schöne Begrüßung für Besucher und Hausbewohner!
#20
9.12.16, 16:55
Was findest du nicht gut daran
#21
9.12.16, 16:56
Ich meinte reinigungskraft
1
#22
10.12.16, 00:10
@sumart: Ich habe nichts gesagt das ich das nicht gut find im Gegenteil ,nur mein Geschmack ist es nicht !Alles klar sumart# 20/21Ich habe nur meine Meinung geaüßert ,so wie andere auch die gefragt wurden !😜
1
#23
10.12.16, 09:54
Ja und was wäre dein Geschmack??
1
#24
10.12.16, 12:57
Tolle Deko für einen Hauseingang. Leider habe ich nicht so viel Platz in meinem Hauseingang. 

Für die  Lichterkette würde ich allerdings warmweiss wählen, denn blaues Licht ist nicht so mein Geschmack.
#25
10.12.16, 13:08
@bollina: 
Danke.
Zuerst war es eine Lichterkette in warmweiß, dann kamen kaltweiße LED-Sterne fürs Gartentor dazu und was ich gar nicht mag, ist Dekoration mit farblich unterschiedliche LEDs. Da es die Sternenkette fürs Tor nur in kaltweiß gab und sie mir extrem gut gefiel, musste der Stamm noch einmal "generalüberholt" werden.

Kaltweiß ist aber nicht blau, nur sehr hell wie Halogen.
1
#26
10.12.16, 13:27
@xldeluxe_reloaded: 

So entwickelt sich manchmal eine Bastelei. Auf deinen Fotos sehen die Lichter in diesem Fall nur blau aus. Vielleicht durch den Blitz warum auch immer. Das passiert ja manchmal beim fotografieren. 
Kalt und warmweiss würde ich auch nicht mischen. 
1
#27
10.12.16, 19:12
Farbliche Lichter würde ich auch nicht nehmen sie sehen kackelig aus aber so hell kann ich mir gut vorstellen.
3
#28
10.12.16, 19:48
Ich finde auch dass die Kaltweiß Lichterkette sehr gut passt. Ein super Kunstobjekt das sich auch durchaus gut verkaufen lässt ;) 
#29
11.12.16, 02:11
@glucke1980: 
Danke!
Bei kaltweiß und warmweiß scheiden sich die Geister. Ich kann nicht sagen, was mir besser gefällt, es ergibt sich aus der Gesamtdekoration:

Mehrere Tannen und der Eingangsbereich wurden mit vorhandenen Lichterketten "verziert" und da muss es hat zusammenpassen:

Eins geht nur:
Kalt oder warm!
Beides zusammen geht für mich auf gar keinen Fall.

So fügt sich dann eins zum anderen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen