In Möhren-Gemüse unbedingt Sahne oder Butter geben, in Möhren-Rohkost etwas Öl.

Möhren immer mit Fett verarbeiten

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wieso Möhren Fett mögen: In Möhren-Gemüse unbedingt Sahne oder Butter geben, in Möhren-Rohkost etwas Öl.

Der Grund: Nur mit Fett kann der Körper das Karotin aus dem Gemüse in Vitamin A umwandeln, da das Karotin fettlöslich ist.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

#1
17.2.12, 07:57
Das ist auch der Grund, warum in das Salatdressing Öl oder anderes Fett gehört. Viele Vitamine sind fettlöslich.
Daumen hoch!
#2
17.2.12, 20:46
Stimmt !.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Möhrengemüse mal anders

10 5
Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte Kochanfänger)

Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte K…

10 0

Möhren-Hack-Topf - nicht kalorienarm aber saulecker

17 11
Waffeleisen im Test und Vergleich

Waffeleisen im Test und Vergleich

9 17
Blätter, Stängel, Kraut und Schale vom Gemüse verwerten

Blätter, Stängel, Kraut und Schale vom Gemüse verwerten…

19 5

Italienische marinierte Möhrchen (Cakota Marinata)

8 4

Möhren - Mangosalat mit exotischem Dressing

5 6

Rübenmus mit Kasseler und Kochwurst

12 6

Kostenloser Newsletter