Eine leckere Alternative zu klassischer Kräuterbutter ist Möhrenbutter. Man kann sie als Brotaufstrich oder zu Gegrilltem essen oder Nudeln darin schwenken.

Möhrenbutter statt Kräuterbutter

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

200 g Möhren fein reiben (am schnellsten geht es in der Küchenmaschine), mit
100 g weicher Butter oder Margarine,
1 TL Tomatenmark,
1 durchgepresste Knobizehe,
2-3 EL gehackte Kräuter (ich nehme gerne Petersilie oder Basilikum) vermischen und mit
Salz und
Pfeffer abschmecken

Ich verwende es als Brotaufstrich, zu Gegrilltem oder schwenke auch einfach mal ein paar Nudeln damit. Und wenn es doch mal zuviel ist, streiche ich die Reste in einen Eiswürfelbehälter und friere es ein.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Lachsnudeln - die einfachsten der Welt!

14 6

Die schnelle Party-Ampel -Kräuterbutter 3x anders

22 6

Pizza mal anders, gesund und schnell

6 4

Kräuterbutter Fix

9 4

Kräuterbutter mit Curry

13 9
Nudeln mit Kräuterbutter

Nudeln mit Kräuterbutter

13 13
Reis mal anders: Reis mit Kräuterbutter

Reis mal anders: Reis mit Kräuterbutter

15 4

Kräuterbutter selbstgemacht

21 13

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti