Möhrengratin mit Schinken

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500g Möhren
250ml Gemüsebrühe
1 Bund Basilikum
2 EL weiche Butter
1 TL Zitronenschale
Salz, Pfeffer
100g roher Schinken
250g Mozzarella

Backofen auf 175° vorheizen (Celsius natürlich...). Möhren putzen und der Längen nach halbieren und in der kochenden Gemüsebrühe 10 min garen, abtropfen lassen. Hälfte des Basilikums in feine Streifen schneiden und mit der Butter verrühren. Mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Feuerfeste Form einfetten, je 3 Möhrenstifte mit Schinken umwickeln und nebeneinander in die Form dekorativ schichten. Die Basilikumbutter in Flöckchen darauf setzen. Das Ganze mit dem Käse dachziegelartig belegen. Im Backofen für 15-20 min, mittlere Schiene, überbacken, herausnehmen und mit dem restl. Basilikum bestreuen.

Dazu passen Pellkartoffeln.

Von
Eingestellt am


8 Kommentare


#1
28.8.05, 15:04
Lechz !
#2
29.8.05, 14:18
schön, mal was anderes!wird getestet!!!
#3 Heiko
30.8.05, 21:59
es mit auch sowas wie "mediterane Bulliong" :D
man nehme dies anstatt der Gemüsebrühe, auch sehr lecker!
#4 henriette
2.9.05, 20:04
mmmmmm lecker. schmeckt so gut und ist gesund dazu
#5
17.9.05, 00:12
Haben wir doch glatt ausprobiert.
Es schmeckt sehr lecker, ist simpel und mal was anderes. Hat mir und meinem Schatz sehr gut gefallen.
Es empfiehlt sich aber die Möhren in etwas mehr Brühe zu garen (wenn die Möhren größer/dicker sind) und auch eine Mozarella mehr im Haus zu haben.

Probiert es ruhig mal aus. *schmatz*
#6 sissili
22.11.10, 10:56
lecker,dekorativ und auch noch wenig kohlenhydrate.
#7
23.4.13, 23:57
GEIL!
#8
24.4.13, 00:00
Ganz Einfach Irre Lecker -G-E-I-L halt...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen