Leckere Spaghetti mit Möhren in Juliennestreifen geschnitten mit Orangen-Ingwer-Sauce.

Möhrenspaghetti mit Orangen-Ingwer-Sauce

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
13×
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst für 2-3 Portionen: Ingwer, 2 Orangen oder 1 Glas Orangensaft, 1/2 Becher Sahne, Butter oder Öl, Pfeffer, Salz, Chilipulver (Prise)
250 g Spaghetti, 4 große Möhren.

Arbeitsplan: Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Möhren schaben und in JulienneStreifen schneiden, hobeln geht auch! Ingwer putzen.

Zuerst die Möhrenstreifen in einem kleinen oder Kasserolle in Öl oder Butter anschwitzen, mit einem Löffel Wasser ablöschen und dann in der Servierschüssel abgedeckt beiseite stellen.

Jetzt kocht das Nudelwasser, Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und abgießen, Salzen nicht vergessen.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten:

Ein nussgroßes Stück Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden, in etwas Butter oder Sonnenblumenöl anschwitzen. Orangensaft und Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Etwas Salz, Pfeffer, Chilipulver hinzufügen und 2 Minuten reduzieren lassen.

In der Servierschüssel die Möhrenstreifen mit den Nudeln mischen. Auf Tellern anrichten, mit der Sauce übergießen. In knapp 10 Minuten fertig - lecker, gesund und preiswert.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti