Multivitamin Saftkuchen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten und Zubereitung

1 Biskuitboden backen, mit Aprikosenmarmelade einstreichen und 6 Bananen in Hälften darauf legen. Man kocht einen 3/4L Multivitaminsaft mit 3 Päckchen Tortenguss. Oder wenn das nicht im Haus ist, gehen auch 2 Päckchen Vanillepudding zum dick kochen das Ganze dann 10 min abkühlen lassen und auf die Bananen gießen.

1/2 Becher Sahne schlagen und auf den kalten Kuchen Sahnetupfen spritzen und mit Schokostreusel garnieren. Schmeckt super wenn's heiß ist.

Tipp:

Schmeckt auch mit Eierlikör anstatt Schokostreusel. Ist mehr was für Erwachsene.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Pflocki
17.3.07, 13:32
Hmmmm, klingt lecker, aber das ist eine Seite für Anfänger und Küchenlegastheniker.
Ich kann keinen Bisquitboden!!! *jaul*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen