Bei empfindlichen Zahnhälsen hilft Natron aufgelöst in Wasser.

Natron bei empfindlichen Zahnhälsen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seit kurzem bin ich auf dem "Grüne Smoothies-Trip". Fahre total ab und ernähre mich fast nur noch damit.

Leider bekomme ich von den Früchten empfindliche Zahnhälse. Mundspülungen helfen mir nicht. Wenn ich aber etwas Wasser mit wenig Natron (Speisenatron) kurz durch die Zähne ziehe, habe ich überhaupt keine Probleme mehr.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


4
#1
31.10.12, 23:20
Und hilft gegen Karries, echt super das Natron
3
#2
1.11.12, 15:29
Säuren und Basen heben sich gegenseitig auf, gaaanz einfache Chemie. Aber ob Smoothies auf dauer Gesund sind? Als ersatz für eines der "5 am Tag" sicher gut, aber etwas anderes solltest du auch noch Essen ;) Da ess ich doch lieber nen Apfel oder ne Birne umpüriert.
1
#3
1.11.12, 15:51
Danke Phelbs, bin halt keine Chemikerin. Aber lerne immer gerne dazu.
Ich verstehe deine Bedenken und würde bei anderen genauso denken. Natürlich esse ich noch anderes, aber mein Hungergefühl ist momentan sehr klein. Seit ich die Smoothies nehme habe ich mehr Energie, vor allem aber keine Lust mehr auf Süsses oder sonst Ungesundes. Wahrscheinlich, weil mein Körper endlich alles bekommt, was er braucht. Rohkost in anderer Form verträgt meine Verdauung nicht. Und im Winter fröstelt es mich schon beim Gedanken an Salat. Ich betrachte die grünen Smoothies als Geschenk für meine Gesundheit.
1
#4
9.11.12, 19:36
@ Phelbs, bitte rate keinem von gesunden smoothies ab! ;) Durch die Zerkleinerung können die Vitamine schneller und besser aufgenommen werden und ein Apfel, den man so isst, hat auch nicht wenger Säure, als in Mus-Form. Natron ist leicht basisch, beim Gurgeln werden säurehaltige Essensreste zwischen den Zähnen neutralsiert, was im Übrigen auch Kariesgefahr stark minimiert! Ich gurgel fast täglich mit Natron, auch wenn ich mal Halsschmerzen habe... es ist das Beste gegen Säure und Bakterien.
#5
1.3.13, 10:30
was sind smoothies?
1
#6
4.3.13, 09:16
Smoothies kann man heute sogar beim Grossverteiler kaufen. Bisher habe ich sie jedoch nur mit Früchten gesehen. Du presst nicht nur die Früchte aus, sondern nimmst die ganze Frucht, gibst Wasser dazu und mixt alles. Beim Apfel z.B. alles ausser den Stiel. Bei grünen Smoothies kommen noch grüne Blätter dazu, also z.B. Spinat, alle grünen Salate, Kräuter, auch Wildkräuter. Genau das, was wir oft zuwenig essen. Dank den Früchten schmeckt das Grünzeug. Aber natürlich ist auch ein Fruchtsmoothie gut und schmeckt sehr lecker.
Es gibt einige Bücher darüber und auch im Internet findest du viele Rezepte. Starte mal hier: http://www.gruenesmoothies.de/
Ich habe übrigens als Nebeneffekt etwas abgenommen, nur selten noch Blähungen, schönere Haut und bekomme neuerdings Komplimente, wie gut ich aussehe.
#7
29.6.14, 17:46
@Karl-Heinz: Hallo Karl-Heinz,
Natron ist für vieles gut.
eine Priese davon aufs Kaffeemehl macht den Kaffee zum Genuss.
Auch Teewasser und vieles mehr sehr gut.
Kaufe bei Edeka ein 5 er pack da ist auch eine kurz Anleitung bei.
Das Netz ist auch ergiebig.
Viel Spass Giesa
#8
29.6.14, 17:50
@MariaKate: hallo MariaKate,
ich nehme auch Natron in vielen Lagen.
Auch wenn der Magen mal unpässlich ist hilft Natron, hier sind Tabletten besser.

Es ist schon super, wenn Natron immer greifbar ist.
Giesa
#9
29.6.14, 17:57
@Merline1: Hallo,
wer mit offenen Augen einkaufen geht, bekommt fast feuchte Augen,
was unsere Mitmenschen so alles an Blattwerk in den Müll werfen.
Die Blätter von Kohlrabi
sind gesünder als die Knolle, es weiß wohl keiner, oder????
Mit anderen Gemüse ist es nicht viel anders.
Es sollte mal darüber nachgedacht werden, was so an Gesundheit weg geworfen wird.
Giesa
#10
29.6.14, 18:29
@Giesa: Wie verarbeitest Du Kohlrabiblätter?
#11
29.6.14, 22:06
Die Kohlblätter werden von den Rippen befreit, gewaschen und grob zerkleinert.
Sie brauchen nicht so lange kochen wie die Kohlrabi Knolle.
Die zarten mittleren kleinen Blättchen gebe ich immer zuletzt dazu.

Gruss Giesa

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen