Holzscheiben als Natur-Deko für die Wand

Die Birkenholzräder wirken untereinander - oder nebeneinander - aufgehängt für sich. Puristisch und natürlich.
3

Du suchst nach einer ganz individuellen und einzigartigen Idee, um deinem Zuhause das gewisse Etwas zu verleihen? Dann könnte diese Deko-Inspiration aus meiner Ferienwohnung etwas für dich sein.

"Der Wald" war damals mein Motto beim Einrichten meines Ferienapartments, das ich seit 2022 an Feriengäste vermiete. Die Wohnung liegt mitten in Österreich im wunderschönen Salzburger Land, dem Lungau - einem Paradies, wenn es ums Skifahren, Entschleunigen und Wandern geht. 

Für meinen Flur habe ich damals noch nach einer spannenden, aber möglichst natürlichen - und zu meinem Motto passenden - Dekoidee gesucht. Schließlich hatte ich endlich einen Einfall, als ein Bekannter von mir eine alte Birke neben seinem Haus fällen musste. Wir unterhielten uns, wie schade es nicht sei, dass die alte Birke nun umgeschnitten werden musste, aber sie war wegen ihres Alters und Schädlingsbefalls eine Gefahr für Haus, Nachbarn und Familie. 

Die Birkenholzscheiben sind absichtlich unterschiedlich dick und groß. Das macht es abwechslungsreich und spannend!

Aus dem Stamm der gefällten Birke konnten wir mehrere kleinere Scheiben schneiden, die ich dann mit einfachen Bilderrahmen-Haken aus dem Baumarkt versehen habe. Es fehlten nur noch ein paar Handgriffe und schon konnte ich die Birkenräder bei mir im Apartment auf der Wand befestigen.

Die Birkenholzscheiben sind absichtlich unterschiedlich dick und groß. Das macht es abwechslungsreich und spannend!Ich fand die Idee schön. So konnte der alte Baum hier bei mir in der Wohnung noch "Wurzeln" schlagen und meine Gäste können sich an der rauen Struktur der Rinde und dem wohligen Holzgeruch erfreuen.

In meinem Fall waren es 5 Birkenholz-Scheiben, die ich gerade untereinander arrangiert habe. Ich habe mich bemüht, ungefähr die gleichen Abstände einzuhalten. Ich hielt es aber nicht für notwendig, diese exakt abzumessen. Auf die Rückseite der Scheiben habe ich übrigens Filzgleiter geklebt, damit das Holz nicht direkt an der Wand aufliegt.

Diese Idee kannst du natürlich auch mit anderen Holzarten umsetzen. Schau' das nächste Mal einfach genauer hin, wenn ein Nachbar oder Bauer oder Bekannter einen Baum fällt. Vielleicht kann man auch aus dünnen Ästen ein paar dieser Scheiben abschneiden und dann zu Hause an der Wand anbringen.

Ich hoffe der Tipp inspiriert dich!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Einfacher Salzteig - hell
Nächster Tipp
Jetzt schon an Weihnachtsdeko aus der Natur denken
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Holz keimfrei machen
Holz keimfrei machen
17 11
Flecken auf dunklem Holz
2 4
Holz reinigen mit Babypflegeöltüchern
Holz reinigen mit Babypflegeöltüchern
6 5
2 Kommentare

Tipp online aufrufen