Nikotinflecken/Verfärbung der Haut entfernen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Welcher Raucher der kurbelt kennt das nicht, Nikotinflecken/Verfärbungen an den Fingern. Diese kann man ganz einfach mit Gebissreiniger Tabletten entfernen. Die gibt es schon sehr günstig bei z.B. Feinkost Äldei. Einfach 3 Tabletten in ein Schüsselchen geben noch warmes Wasser drauf und die Finger nach Geschmack einweichen ... funktioniert am besten wenn man es immer mal wieder macht.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
20.8.12, 22:05
Ich hab mir immer die Finger mit Wasser und Seife gewaschen .. und man soll es nicht glauben .. sauber!
#2
20.8.12, 22:16
Danke für den Tip :-)
Werde ich probieren sobald ich meinen lieblingsdrehtabak mal wiederfinde :-)
lG und ne gute Nacht wünsche ich :-)
1
#3
20.8.12, 22:17
Ich rauche einfach nicht, spart das Geld für Tabak, Papier und -wie ich nun weiß- auch Gebissreiniger! Cool, oder? ;-)
#4 fReady
20.8.12, 23:25
Finger anfeuchten, dünn Sandseife drauf, 4-5 Minuten ziehen lassen, dann normal abwaschen. Alle 2-3 Tage reicht.
1
#5 fReady
20.8.12, 23:49
@kampfkatze50:

Ich habe kein Auto. Spare Benzin, Versicherung und Werkstatt...

Cool, oder?

Ich habe keinen Fernseher. Spare ich mir Fernsehzeitschriften...

Cool, oder?

Außerdem brauche ich so bei Auto- und Fernsehthemen gar nicht erst mitreden. Spare ich mir massig Zeit.

Cool, oder?
1
#6
21.8.12, 05:35
ich benutze immer einen normalen, einfachen Bimsstein. Ein paar mal über die Finger reiben und der Nikotin ist weg.
Den gibt es unter einem Euro im Drogeriemarkt zu kaufen
#7
21.8.12, 09:11
@fReady, *lach*

so spare ich auch, 3 x cool ...gespart!!:-)))

ja, und dann spare ich noch die GEZ, Zigaretten und ....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen