Nikotinflecken/Verfärbung der Haut entfernen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Welcher Raucher der kurbelt kennt das nicht, Nikotinflecken/Verfärbungen an den Fingern. Diese kann man ganz einfach mit Gebissreiniger Tabletten entfernen. Die gibt es schon sehr günstig bei z.B. Feinkost Äldei. Einfach 3 Tabletten in ein Schüsselchen geben noch warmes Wasser drauf und die Finger nach Geschmack einweichen ... funktioniert am besten wenn man es immer mal wieder macht.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare


#1
20.8.12, 22:05
Ich hab mir immer die Finger mit Wasser und Seife gewaschen .. und man soll es nicht glauben .. sauber!
#2
20.8.12, 22:16
Danke für den Tip :-)
Werde ich probieren sobald ich meinen lieblingsdrehtabak mal wiederfinde :-)
lG und ne gute Nacht wünsche ich :-)
1
#3
20.8.12, 22:17
Ich rauche einfach nicht, spart das Geld für Tabak, Papier und -wie ich nun weiß- auch Gebissreiniger! Cool, oder? ;-)
#4 fReady
20.8.12, 23:25
Finger anfeuchten, dünn Sandseife drauf, 4-5 Minuten ziehen lassen, dann normal abwaschen. Alle 2-3 Tage reicht.
1
#5 fReady
20.8.12, 23:49
@kampfkatze50:

Ich habe kein Auto. Spare Benzin, Versicherung und Werkstatt...

Cool, oder?

Ich habe keinen Fernseher. Spare ich mir Fernsehzeitschriften...

Cool, oder?

Außerdem brauche ich so bei Auto- und Fernsehthemen gar nicht erst mitreden. Spare ich mir massig Zeit.

Cool, oder?
1
#6
21.8.12, 05:35
ich benutze immer einen normalen, einfachen Bimsstein. Ein paar mal über die Finger reiben und der Nikotin ist weg.
Den gibt es unter einem Euro im Drogeriemarkt zu kaufen
#7
21.8.12, 09:11
@fReady, *lach*

so spare ich auch, 3 x cool ...gespart!!:-)))

ja, und dann spare ich noch die GEZ, Zigaretten und ....

Tipp kommentieren

Emojis einfügen