Nudel-Gemüse-Auflauf mit Sauce Hollandaise

Nudel-Gemüse-Auflauf mit Sauce Hollandaise

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Nudel-Gemüse-Auflauf mit Sauce Hollandaise.

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse Allerlei zusammen mit dem Lasagnefix in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Zwiebeln vorher anbraten und mit dem Gemüse Allerlei in einem Topf kochen.
  3. Salz, Pfeffer, Kräutermischung und Milch beliebig hinzu geben.
  4. Danach die Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Gemüse-Soßen Mischung begießen. Danach die Hollandaise Sauce hinzugeben und mit Käse bestreuen.
  5. Tipp: Nimm nicht ein ganzes Päckchen Sauce Hollandaise um unnötige Kalorien zu sparen.
  6. Dann den Auflauf in den vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen lassen und fertig.
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
10.4.10, 19:59
Und ob ich die ganze Hollandaise nehme...
mei sieht das lecker aus.
10 Points
1
#2
10.4.10, 22:11
Das werde ich für meine Nudel- und Auflauffans auf jeden Fall ausprobieren.
Danke für den Tipp
#3
10.4.10, 23:53
Muss man die Nudeln vorher nicht kochen?
#4 Sternchen1707
11.4.10, 21:27
Nein Nein, durch die Soße werden sie von ganz alleine weich. :-)
4
#5
16.7.15, 08:28
Mir sind das zuviel Fertigprodukte.
#6
16.7.15, 08:52
@amarantis:
kann ich mich nur anschliessen. In einen Auflauf muss Frisches, Selbstgemachtes rein und nicht nur Päckchen
2
#7
16.7.15, 11:06
Holandaise Soße kann man doch ganz leicht selber machen : einfach eine Mehlschwitze machen und anstatt mit Wasser mit Milch ablöschen.Wo ist da das Problem?
Ok,viele sagen "Mehlschwitze? Das ist doch veraltet,wir kochen mit Fix Produkte".Aber,selbst gemacht schmeckt viel besser.Probiert es einfach mal aus.
#8
16.7.15, 11:25
@Schnuff: Ist zwar nicht die ganz echte Hollandaise,aber ich würde es auch so machen, jedenfalls lieber als Päckchen. Da weiß ich auch, was drin ist.
2
#9
16.7.15, 14:09
Immer diese Vorbehalte gegen "Päckchen"! Was ist eigentlich zu sagen gegen TK-Mischgemüse, das es frisch in dieser Vielfalt gar nicht gibt - weil Saisongemüse!

Und eine Mehlschwitze ist mit Sauce Hollandaise nicht zu vergleichen - da ist nämlich viel "Gute Butter" drin!

"Lasagne-Fix" würde ich allerdings auch "mit spitzen Fingern" anfassen. Und die holländische Soße nicht als Tütenpulver, sondern aus dem Tetra-Päckchen. Die Nudeln würde ich auch vorkochen - sicherheitshalber. Aber sonst . . .
4
#10 xlzicke
16.7.15, 15:19
gegen TK Gemüse ist überhaupt nichts zu sagen, solange es nicht als tischfertig, also mit Gewürzen und Fetten versehen ist. Ich greife gerne zu TK Produkten, da sie frischer gefrostet werden als manch Gemüse, welches tagelang im Regal sein Dasein fristet. Ich habe keinen Garten und selbst wenn, diese Vielfalt, die in den Beuteln steckt haben die wenigsten.
2
#11
16.7.15, 20:08
Ich finde, dass sollte jeder für sich endscheiden, ob er Päckchen, Fix-Produkte, oder Tiefkühlgemüse verwendet.
Für mich kommt in jedem Fall Tiefkühlgemüse in Frage, den Rest mach ich lieber frisch selber.
Aber das Rezept an sich find ich echt gut !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen