Nudelauflauf

Nudelauflauf schnell, einfach und lecker

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Nudelauflauf (schnell, einfach, lecker!)

Zutaten

  • 1  
  • ca. 400 g Tagliatelle (die sind ja immer so in Nestern gerollt ... wenn man die zerdrückt hat man "kurze" Tagliatelle: die gibt es auch schon in kurz zu kaufen aber keine Ahnung wie die heißen)
  • 2 Eier
  • 1 Gouda zum Reiben (also nicht in Scheiben!)
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 3 Scheiben abgepackter Kochschinken (dieser kreisrund gepresste)
  • 1 Handvoll Semmelbrösel
  • Butter

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung kochen
  2. In der Zeit die Eier in einer Schüssel schlagen, mit der Sahne verquirlen 
  3. Die Tomatendose öffnen, die Tomaten gut darüber abtropfen lassen und auf einen Teller legen 
  4. Die Sauce in die Sahne-Ei-Mischung geben
  5. Den Schinken kleinschnippeln. Wenn die Zeit noch reicht, Käse reiben. Nudeln abgießen (evtl. dann den Käse reiben :P)
  6. Nun ca. 2/3 der Nudeln in der Auflaufform verteilen 
  7. Tomaten zerpflücken und darüber geben, eben so Schinkenstückchen.
  8. Nun die Sahne-Ei-Tomatensauce-Mischung darüber geben
  9. Jetzt die restlichen Nudeln darüber verteilen
  10. Geriebenen Käse drüber
  11. Dann die Semmelbrösel drüberstreuen und kleine Butterflöckchen verteilen
  12. Für 30 Minuten bei 200°C in den Ofen

PS: Beim ersten Mal sollte man zwischendurch immer mal nach dem Auflauf gucken, ob er oben zu kross wird ... im Notfall mit Alufolie abdecken!

Ach ja ... für den anderen halben Becher Sahne ... siehe Tortellini alla Panna *g*

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

24 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter