Dieses Gericht - Nudeln mit Thunfisch-Sahne-Soße - ist sehr schnell und einfach auf den Tisch gezaubert.

Nudeln mit Thunfisch-Sahne-Soße

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

Zubereitung

  1. Nudeln wie gewohnt kochen.
  2. Zwischenzeitlich den Tunfisch abtropfen lassen.
  3. Sahne im erhitzen. Das Eigelb unterrühren, um die Soße ein bisschen zu binden.
  4. Zum Schluss den Tunfisch hinein und heiß werden lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken.
  6. Nudeln mit der Soße anrichten und es sich schmecken lassen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

12 Kommentare

egon
1
ich würde frischen knoblauch statt so ein getrocknetes zeug nehmen.
9.10.08, 23:22
dnw
2
Zustimmung, Knoblauchpulver geht gar nicht.
Sehr gut ist auch Thunfisch in passierten Tomaten. Einfach eine Packung Thunfisch auf eine Packung passierte Tomaten geben fertig. Dazu frische Zwiebeln, frischen Knoblauch, evtl. Paprika und Mais.
gewürzt wird das Ganze bei mir mit Pfeffer, Salz, Cayenne Pfeffer und frischem Basilikum.
10.10.08, 07:51
Assel
3
Hört sich einfach und genial an. Aber wie viele Nudeln, 500g oder 250g?
11.10.08, 10:10
4
Wer auf seine Linie achten möchte, nimmt statt Sahne einfach Milch. Schmeckt auch lecker.
12.10.08, 12:19
Ivy
5
gerinnt das eigelb nicht?
12.10.08, 20:14
Simon
6
Ich probiers mal bei Gelegenheit aus.
12.10.08, 22:39
nikaragua
7
unvergleichbar besser ist natürlich frischer Thunfisch!!!
Das Thunfischsteak von jeder Seite etwa 1 Minute mit Olivenöl anbraten, aus der Pfanne nehmen, kleinschneiden und weiter verfahren wie oben beschrieben...
13.10.08, 09:07
Ferdi
8
Das schmeckt ja köstlich !
13.10.08, 23:10
Bierle
9
Zwiebelwürfel, leicht angeschwitzt, vor der Sahne in den Topf getan, stelle ich mir passend dazu vor, und natürlich wie egon schon schrieb, frischen Knoblauch statt dieses Knoblauchpulvers. Das ist ein absolutes No-Go in der Küche, zumal auch frischer Knoblauch lange haltbar ist.

Wenn mans etwas edler haben will, frischen Thunfisch nehmen, kurz anbraten (nur ein paar Sekunden) und in die Sauce geben
14.10.08, 17:09
10
man könnte doch bestimmt auch lauchzwiebeln reinmachen gibt auch was farbliches denn das auge isst ja mit ;)
17.2.10, 18:12
11
hallo
also das gericht geht ja garnicht ....;( man sollte mehr frische nehmen (basilikun knoblauch etc ) das kann ich so nicht kochen
10.2.12, 16:57
12
@joline: na dann kochs halt nicht ... . so what, wen interessierts ?.
10.2.12, 22:41

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter