Nudelsalat mit Frischkäse

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Neulich wollte ich Nudelsalat machen, hatte aber keine Mayo im Haus. Dafür aber noch eine halbe Packung Frischkäse - ob das ging? Ich habe das www befragt und viele Rezepte gefunden. Im Prinzip wird Mayo durch Frischkäse ausgetauscht, das ist alles. Und es schmeckt hervorragend - ab sofort gibt's Nudelsalat bei mir nur noch mit Frischkäse zubereitet! Da hier aber gerne Rezepte gesehen werden - für ca. 4 Personen: 250-300 g Nudeln bissfest kochen. Ich geb ins Nudelwasser gleich Würz- und/oder Kräutersalz mit rein, das gibt den Nudeln einen guten Grundgeschmack. Als weitere Zutaten gibt es bei mir: * ca. 50g Käse (z.B. Emmentaler, in Streifen oder Würfelchen) * 1 kl. Dose Erbsen und Möhren (letztere noch etwas kleinschneiden) * 1/2 rote Paprika aus dem Glas, kleingeschnitten * eine halbe Dose Mais, die eh weg musste * 1 mittelgroße Zwiebel, kleingeschnitten (wer keine Zwiebeln im Nudelsalat mag, halt weglassen) * eine scharfe oder 2-3 milde Peperoni, kleingeschnitten Käse gehört für mich zum Nudelsalat einfach dazu. Zwiebeln mag ich sehr gern. Da es den bei uns zum Grillen dazu gibt, muss nicht extra noch Wurst mit rein. Wichtig finde ich, dass er schön bunt wird, also immer mindestens etwas Grünes und etwas Rotes mit rein. Wenn Saison ist, natürlich lieber frisch. Das frische Gemüse evtl. kurz blanchieren. Zum Frischkäse (gut 150 g) kommt ein guter Schwubbs Cocktailsoße (ca. 1-2 EL), wer's lieber schärfer mag darf auch Hot-Chili-Soße o.ä. noch dazu geben. Alles gut durchmischen, ggf. mit Salz, Pfeffer, Curry abschmecken. Wer Petersilie und/oder Schnittlauch hat: rein damit! Ich hab's nicht so mit genauen Rezeptangaben und möchte das hier auch gerne als grobe Richtlinie verstanden wissen. Faustregel: es darf alles rein, was bunt ist, gut schmeckt und weg muss.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
29.5.12, 08:53
Ja, habe ich auch schon mal mit Paprika Frischkäse gemacht- war sehr lecker.
Und die Reste gabs am nächsten Tag in der Pfanne aufgebraten- das war noch das Beste an der Sache und wir machen unsere Nudelsauce jetzt oft uf Frischkäsebasis!
#2 jojoxy
29.5.12, 16:22
liegt genau auf meiner wellenlänge, da ich mayo nicht so mag. daumen hoch. wer fett sparen will, kann auch 10% saure sahne nehmen und entsprechend würzen, auch das schmeckt besser als mayo (meiner bescheidenen meinung nach zumindest)
#3
29.5.12, 19:08
Super, ich mag Mayo gar nicht und hab den Nudelsalat bisher immer mit Joghurt gemacht. Das Rezept mit Frischkäse ist ein toller Tipp, danke dafür!
#4
1.6.12, 12:59
Mit Frischkäse muss ich auch mal ausprobieren.
Danke fürs Rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen