Nussecken - gelingen immer

Nussecken
Fertig in 

Die Nussecken sind super leicht herzustellen und gelingen nach diesem Rezept immer!

Zutaten  

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Sanella

Für den Belag

  • 200 g Sanella
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Kokosflocken
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 5 EL Wasser
  • 5 EL Aprikosenmarmelade

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem elekrischen Rührgerät - Hefeteigquirl - vermengen. Zuletzt den Teig mit den Händen zusammen kneten. Mürbeteigkugel für 1 Stunde in geben.
  2. Sanella in einem Topf schmelzen, Wasser dazugeben, Zucker/Vanillezucker einrühren und kurz aufkochen.
  3. Kokosflocken und Nüsse unterrühren.
  4. Mürbeteig auf Herdblech ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, gleichmäßig mit Marmelade bestreichen und die Nuss/Kokosmasse darauf verteilen.
  5. Bei 200° mittlere Schiene ca. 25 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Falls du deine Nussecken noch glasieren willst, erfährst du hier einen Tipp, mit dem es viel leichter geht - ohne, dass es krümelt!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Haferflockenkekse mit gehackten Mandeln
Nächstes Rezept
Schnelle Mandelplätzchen mit Schokolade (Florentiner)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kürbiskuchen mit Haselnüsse
7 4
Kokosflocken-Kuchen
31 13
Biskuittörtchen mit Kokosflocken
3 3
15 Kommentare

Rezept online aufrufen