Nussecken - gelingen immer

Nussecken

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Die Nussecken sind super leicht herzustellen und gelingen nach diesem Rezept immer!

Zutaten  

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Sanella

Für den Belag

  • 200 g Sanella
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Kokosflocken
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 5 EL Wasser
  • 5 EL Aprikosenmarmelade

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem elekrischen Rührgerät - Hefeteigquirl - vermengen. Zuletzt den Teig mit den Händen zusammen kneten. Mürbeteigkugel für 1 Stunde in geben.
  2. Sanella in einem Topf schmelzen, Wasser dazugeben, Zucker/Vanillezucker einrühren und kurz aufkochen.
  3. Kokosflocken und Nüsse unterrühren.
  4. Mürbeteig auf Herdblech ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, gleichmäßig mit Marmelade bestreichen und die Nuss/Kokosmasse darauf verteilen.
  5. Bei 200° mittlere Schiene ca. 25 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Falls du deine Nussecken noch glasieren willst, erfährst du hier einen Tipp, mit dem es viel leichter geht - ohne, dass es krümelt!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Ähnliche Tipps

Biskuittörtchen mit Kokosflocken
3 3
Schnitzel mit Kokosflocken und Kokossoße
17 46
Kokosflocken-Kuchen
31 13
Schokobananen auf Blech
7 1
Kokos-Limettenkuchen
5 2

Kostenloser Newsletter