Nussecken leichter glasieren

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nussecken mit Schokoglasur zu versehen finde ich immer so mühselig. Bei mir bröckelt und krümelt irgendwo etwas ab. Heute hatte ich aber die zündende Idee und sie hat auch noch funktioniert!

Habe die Nussecken noch lauwarm geschnitten, auf ein Brett gelegt und für ca. 1 Stunde in den Tiefkühler gelegt. Danach konnte ich sie problemlos in die Kuvertüre tauchen bzw. mit dem Pinsel bearbeiten.

Von
Eingestellt am
Themen: Nussecken

7 Kommentare


1
#1
21.10.11, 09:45
Das ist wirklich die beste Idee, die ich bisher hier gelesen habe, suuuuuper!!! Ich kann mir vorstellen, dass die Schokoladenglasur durch die Kälte auch sehr schnell fest wird. Danke für diesen Geistesblitz, 5 Sterne.
LG bealein
1
#2
21.10.11, 10:17
Jaaaaaaa, das finde ich auch. Super Idee!
1
#3 MissChaos
21.10.11, 11:06
Da gibt es nur ein Wort dafür:
SUUUUPER!!!!!
1
#4
21.10.11, 12:48
Suuuuuuuper Tipp !!! Mir ist durch das KRÜMELN schon immer die Lust am NE backen vergangen.
1
#5
21.10.11, 13:06
das klappt sicher auch mit ähnlich krümeligen Kameraden wie z.B. Florentinern ... habe mir gleich eine Notiz in mein Backbuch gekritzelt ... Dankeschön

btw ... finde ich ganz toll, was ihr hier für Ideen habt ... ihr solltet mal mein Backbuch sehen ... voller Notizen von "Muttis" ... dank euch bin ich zu einer versierten Hausfrau geworden ;o)
1
#6
21.10.11, 20:26
Wow, das ist ja geschickt...zufälliger Weise will ich morgen Nussecken machen :D das wird dann gleich ausprobiert!!! Danke für den Tipp! :)
#7 pennianne
23.10.11, 03:07
Danke Zartbitter, der Tipp wird abgspeichert. ganz tolle Idee und eine wirkliche Arbeitserleichterung meinen die penniannes.
Alle Daumen hoch (heute sind es zehn).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen