"Nutella" selbst gemacht und kalorienarm

Vorteil zur echten Nutella ist auch der, dass die Creme herrlich leicht und frisch schmeckt. Deshalb auch super als Dessert geeignet.

Zubereitungszeit

Gesamt

Zubereitung

Fruchtfleisch einer reifen Avocado gut pürieren und mit Trinkschokoladen-Pulver und Honig vermischen.

  • Je besser die Zutaten, desto besser der Geschmack. Schmeckt am nächsten Tag noch besser.
  • Die Avocado garantiert den leicht nussigen Geschmack. Dazu verwende ich Caotina noir (dunkles Trinkschokoladen-Pulver, schweizer Produkt).
  • Auf eine Avocado, kommen ca. 4 gehäufte EL Schokopulver und ca. 2 EL Honig, je nachdem, wie süß es schmecken und wieviel Kalorien die Creme haben soll.
  • Vorteil zur echten Nutella ist auch der, dass die Creme herrlich leicht und frisch schmeckt. Deshalb auch gut für Desserts geeignet.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
Nächstes Rezept
Schoko-Creme
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
Avocado - Eigenschaften, Sorten, Lagerung, Verwendung
25 22
"Kalter Hund" mit Himbeeren und weißer Kuvertüre
11 3
Origineller Stifthalter für alle Nutella Fans
Origineller Stifthalter für alle Nutella Fans
36 47
22 Kommentare

Rezept online aufrufen