"Nutella" selbst gemacht und kalorienarm

"Nutella" selbst gemacht und kalorienarm
Fertig in 

Zubereitung

Fruchtfleisch einer reifen Avocado gut pürieren und mit Trinkschokoladen-Pulver und Honig vermischen.

  • Je besser die Zutaten, desto besser der Geschmack. Schmeckt am nächsten Tag noch besser.
  • Die Avocado garantiert den leicht nussigen Geschmack. Dazu verwende ich Caotina noir (dunkles Trinkschokoladen-Pulver, schweizer Produkt).
  • Auf eine Avocado, kommen ca. 4 gehäufte EL Schokopulver und ca. 2 EL Honig, je nachdem, wie süß es schmecken und wieviel Kalorien die Creme haben soll.
  • Vorteil zur echten Nutella ist auch der, dass die Creme herrlich leicht und frisch schmeckt. Deshalb auch gut für Desserts geeignet.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
Nächstes Rezept
Schoko-Creme
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
22 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!