Oladi Pfannkuchen mit Kefir

Das Rezept zu den russischen Oladi mit Kefir ist kinderleicht und schnell zubereitet. Probier es aus!
10

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Wenn mich einmal der süße Hunger packt, dann ist dieses Rezept mein absoluter Favorite! Dieses Rezept reicht für 6 schöne dicke Oladi Pfannkuchen und es ist blitzschnell und ganz einfach gemacht.

Zutaten

6 Portionen
  • 250 ml Kefir
  • 175 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Msp. Salz

Zubereitung

Bedecke deine Pfanne gut mit Öl, damit die kleinen Pfannküchlein nicht anbrennen. Ich habe Rapsöl verwendet.

  1. Den Kefir (so machst du dir deinen eigenen Kefir) mit dem Ei, dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel verquirlen. Ich benutze dazu gerne eine Gabel.
  2. Dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in die Kefir-Ei-Masse einrieseln lassen.
  3. Gut durchrühren – der Teig sollte schön zäh und dick sein.
  4. Lass den Teig nun für ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen.
  5. Danach eine mit Öl benetzen, sodass der Pfannen-Boden etwa ganz mit Öl bedeckt ist. So stellen wir sicher, dass uns unsere Oladis nicht anbrennen.
  6. Lass das Öl schön heiß werden und platziere dann mit einem großen Schöpflöffel einen Batzen Teig in der Pfanne. In meiner Pfanne haben 3 Oladis Platz und können um die Wette brutzeln.
  7. Backe nun die Oladis solange in der Pfanner heraus, bis sie eine schöne Farbe haben. In der Pfanne gehen die Oladis noch mal richtig schön auf.
  8. Lege die Oladis danach auf etwas Küchenrollenpapier, damit sie nicht ganz so fettig sind.
  9. Ich mache mir gerne gebratene Apfelspalten mit Honig dazu und garniere meinen Teller mit Datteln und Nüssen. Gern kannst du auch Staubzucker, Ahornsirup, Pudding, Beeren oder was du eben sonst noch so zu Hause hast verwenden.

Lege die Oladi nach dem Braten auf ein Stück Küchenrolle, damit sie nicht mehr ganz soviel Fett abgeben.

Ich wünsche einen guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Eierkuchen / Pfannkuchen
Nächstes Rezept
Crêpe mit Kinderschokolade
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare

Rezept online aufrufen