Orchidee

Orchideen - günstiges Kleinklima durch Fensterschalen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Orchideen brauchen eine höhere Luftfeuchtigkeit als ihnen in den meisten Wohnungen (vor allem im Winter) geboten wird. Ich kultiviere schon seit Jahren meine Orchideen auf selbstgemachten Fensterschalen, und sie wachsen, dass es die reine Freude ist.

Einen Kunststoffuntersetzer für Blumenkästen in der gewünschten Größe kaufen, aufs Fenstersims legen und mit grobkörnigem Blähton füllen. Die Übertöpfe der Orchideen können direkt auf die Blähtonschicht gestellt werden.

Die Schale wird dann mit Wasser gefüllt, das der Blähton aufsaugt und durch die vergrößerte Oberfläche gut verdunstet. Ich nehme entkalktes Wasser aus dem , damit es keine Kalkränder gibt. Nach 2-3 Jahren ersetze ich den Blähton durch frischen.

Wegen der erhöhten Luftfeuchtigkeit am Orchideenfenster brauchen meine Pflanzen nur wenig gegossen zu werden, ich tauche sie nur alle 2 Wochen für ein paar Minuten ein.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Orchideen retten - Wachstumsschub für Orchideen

Orchideen retten - Wachstumsschub für Orchideen

13 11
Orchideen - Töpfe einfach selber machen

Orchideen - Töpfe einfach selber machen

14 48
Zuckrige Tropfen an Orchideen - entfernen und vorbeugen

Zuckrige Tropfen an Orchideen - entfernen und vorbeugen

6 2
Orchideen mit abgestandenem Selters gießen

Orchideen mit abgestandenem Selters gießen

19 5

Orchideen in Einmachgläser

27 38
Orchideensamen keimen lassen

Orchideensamen keimen lassen

8 28
Orchideen zum Blühen bringen mit Apfelstück

Orchideen zum Blühen bringen mit Apfelstück

30 20
Günstiges persönliches Geschenk - Glas gravieren

Günstiges persönliches Geschenk - Glas gravieren

11 4

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti