Panierte Eier

Mit Semmelbrösel panierte Eier sind ein leckeres Gericht zur Fastenzeit und noch dazu schnell zubereitet.

Bald beginnt wieder die Fastenzeit, darum hier mal ein ganz einfaches Fastengericht.

Zutaten

  • Eier
  • Semmelbrösel
  • geriebener Bergkäse oder Parmesan
  • Butter
  • Zitronensaft

Zubereitung

Pro Person kochen wir zwei Eier. Diese werden anschließend abgeschreckt (entweder scharf anschauen!) oder unter kaltem Wasser abkühlen lassen. Die Eier werden halbiert und wie ein Wiener Schnitzel paniert, wobei man auch unter die Semmelbrösel ein wenig geriebenen Bergkäse oder Parmesan geben kann. Dann werden die Eier in Butterschmalz goldgelb ausgebacken. Ein paar Zitronenspritzer drauf, und fertig! Dazu passt bestens ein schlotziger Erdäpfelsalat oder, für die Kalorienzähler, auch ein knackiger Blattsalat.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Kostenloser Newsletter