Man kann Scheiben vom länglichen Stück abschneiden, ganz schnell diese Scheiben schälen und dann als Taler, wie ein Schnitzel, panieren.
2

Butternutkürbistaler - paniert und gebraten

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Der Butternutkürbis ist köstlich und seine längliche Birnenform äußerst praktisch: die Kerne befinden sich im dicken Teil. Man kann Scheiben vom länglichen Stück abschneiden, ganz schnell diese Scheiben schälen und dann als Taler, wie ein Schnitzel, panieren.

Zutaten

  • 1 Butternutkürbis - etwa 1 Kilo
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer
  • 2 Eier
  • 150 g Semmelbrösel
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Öl zum Braten

Zubereitung

Also in Mehl wälzen, das mit Paprika, Salz und Pfeffer gewürzt wird, durch 2 geschlagene Eier ziehen und dann in 150 g Semmelbröseln, die mit 100 g geriebenem Parmesan vermischt werden, wälzen.

Bei ganz kleiner Hitze, werden die Kürbistaler dann in Öl gebraten. Auf Papier abtropfen lassen. Lecker wie ein Schnitzel! Dazu schmeckt Feldsalat oder ein Kartoffel-Gurkensalat. Auch mit einer scharfen Chilisauce sehr zu empfehlen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

40 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter