Pikante Rindsschnitzel im Schnellkochtopf zubereiten

Die Rindsschnitzel mit den Bandnudeln zusammen anrichten, wenn man möchte, kann man noch einen Salat dazu reichen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 4 Rindsschnitzel
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 50 g Selchspeck
  • 2 große Gewürzgurken
  • 1 EL englischen Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • 1 1/2 Tassen Wasser zum Aufgießen

Zubereitung

  1. Die Rindsschnitzel klopfen, salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen auf einer Seite bemehlen.
  2. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden.
  3. Den Selchspeck kleinwürfelig schneiden, ebenso die Gewürzgurken.
  4. Öl in den Schnellkochtopf geben und die Rindsschnitzel scharf anbraten.
  5. Die Schnitzel herausnehmen, jetzt den Selchspeck und die Zwiebelwürfel glasig anbraten, die Schnitzel dazugeben und das Wasser aufgießen.
  6. Die geschnittenen Gewürzgurken dazugeben.
  7. Den Schnellkochtopf verschließen und auf der Garstufe 2, 15 Minuten unter Druck kochen.
  8. Kalt abspülen und öffnen.
  9. Bandnudeln bissfest kochen.
  10. Mit den Bandnudeln anrichten, wenn man möchte, kann man noch einen Salat dazu essen.

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Voriges Rezept
Schaschlik in leckerer Soße
Nächstes Rezept
Steaks mal anders – Flank, Chuck Eye, Tri Tip & Co.
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel
Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel
28 18
Topinambur-Cremesuppe aus dem Schnellkochtopf
Topinambur-Cremesuppe aus dem Schnellkochtopf
1 12
22 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter