Pizzabrötchen

Leckere superschnell gemachte Pizzabrötchen. Ideal fürs Buffett oder als schnelles Mittagessen.
Fertig in 

Super für Geburtstage oder einfach und schnell fürs Mittagessen.

Zutaten

  • 200 g Salami
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Käse (gerieben)
  • 200 g Sahne
  • 1 Dose Pilze
  • 2 Paprika (geht auch ohne)
  • 12 Aufbackbrötchen 
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Oregano

Zubereitung

  1. Salami, Kochschinken und Paprika klein schneiden und mit Pilzen und Käse in eine Schüssel geben.
  2. Sahne dazugeben, würzen, alles vermengen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Brötchen in Hälften schneiden, die Zutaten drauf machen, ab in den bei ca. 180° 20-30 Minuten backen und fertig sind die Pizzabrötchen.

Wünsche guten Hunger und hoffe es schmeckt euch.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Glücks-Sterne für Adventsfeier o.ä.
Nächstes Rezept
Quark-Gelatine-Häppchen für Menschen mit Schluckproblem
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Superleichtes Pizzabrot mit Salami und Schinken
11 9
Gegrillter Salami-Käse mit Brötchen
1 3
Kleine Pizzabrötchen für Kindergeburtstage
Kleine Pizzabrötchen für Kindergeburtstage
10 18
Pizzabrötchen - total lecker
3 1
29 Kommentare

Rezept online aufrufen