Flaschen aus Kunststoff als Stiefelhalter oder Schaftstütze verwenden.
2

Praktischer Stiefelhalter (Stiefelschaftstütze)

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich im Herbst und Winter sehr gerne Stiefel mit hohem Schaft trage und dann gerade zu dieser Zeit ein Chaos im Schuhregal herrscht, ist mein Mann auf die Idee gekommen, leere 1 1/2 Liter Flaschen aus Kunststoff in den Stiefelschaft zu stecken.

Auf diese Weise bleibt der Stiefel aufrecht stehen und es lassen sich so auch gut mehrere Stiefel nebeneinander hinstellen, ohne unordentlich auszusehen.

Auch verhindert man so, dass das Material beim Schaft rasch abgenützt wird, und eventuell Risse bekommt. Natürlich ist dies als Zusatz zur normalen Schuhpflege zu sehen.

Von
Eingestellt am
Themen: Schuhpflege

26 Kommentare


3
#1
29.9.16, 07:44
Also das gehört jetzt wieder in die Kategorie "Hätte man selbst drauf kommen können - is man aber nicht". So simpel wie genial! Fünf Sterne für dich, bzw. deinen Mann!
6
#2
29.9.16, 08:28
eine gerollte illustrierte funktioniert auch.
der Stiefel kann noch "atmen".
1
#3
29.9.16, 09:09
@RosalieB: ja danke, richte ich ihm aus.
#4
29.9.16, 09:10
@lexus: kann schon gut möglich sein. Das habe ich noch nicht ausprobiert.
#5
29.9.16, 09:24
so mache ich das auch immer ;)
2
#6
29.9.16, 10:37
Prima Idee. Diese Flaschen habe ich letztlich immer im Haus.
#7
29.9.16, 11:33
Das Net ist voll mit Stiefel Tipps, ob Zeitung, alte Schwimmnudeln und auch mit den Flaschen. Also die Idee deines Mannes gibt es schon bereits viele Jahre. 
Dennoch ein sehr guter Tipp zumal fast jeder ne Plastikflasche zur Hand hat.
1
#8
29.9.16, 12:07
@susimausi12345: ich kannte diesen Tipp nur von meinem Mann. :-) So ist es halt mit dem morphogenetischem Feld das jedem offen steht - oft kann man nicht genau sagen wer`s erfunden hat.
1
#9
29.9.16, 13:01
Einfach-aber genial!!Danke für den Tipp! 👏😄
2
#10
29.9.16, 14:27
Das ist wirklich eine gute Idee! Sonst kippen die Schäfte der Stiefel immer über- und untereinander und bilden ein Chaos.
1
#11
29.9.16, 14:29
Supi- dupi !
5
#12
29.9.16, 19:06
Da wir keine Plastikflaschen kaufen, nehme ich je Stiefel 2 der inneren Kartonrolle von Küchenkrepp. Damit sind die Stiefelschäfte auch "standhaft".
1
#13
29.9.16, 19:52
@Löwin: 
Die Papprolle wäre mir für meine Stiefel zu dünn und würden keinen Halt geben, aber wo es passt.......
In meinen Stiefeln stecken Einwegflaschen, ausgemusterte gerollte Handtücher (so auch in Handtaschen) und gerollte Zeitschriften.
#14
30.9.16, 15:22
@xldeluxe_reloaded: je mir wäre die Papprolle auch zu dünn bzw. vom Material her nicht stark genug. Jeder wie es am besten zusagt.
1
#15
30.9.16, 17:08
Man könnte auch mehrere Papphülsen der Küchenrollen nehmen, der Länge nach aufschneiden, etwas auseinander ziehen, damit der Durchmesser größer wird und dann ineinander stecken. Dann ist das bestimmt standfest genug. Bastelwütige könnten das Gebilde dann noch bekleben. Ich hab nicht so viele Stiefel, dass ich diese 1,5 Liter Flaschen extra kaufen müsste, aber ich werde es mal vormerken.  
#16
30.9.16, 23:42
@HörAufDeinHerz: 
Da wäre dann aber wieder eine gerollte (gebundene) Illustrierte praktischer. Bei mir fallen monatlich so ziemlich alle Zeitschriften an, die der Handel bietet (ich mag sie nicht online) und Cosmopolitan, Brigitte, Elle, Freundin, Stern, Fokus, Instyle usw. sind nicht die Zeitschriften, mit denen ich bei der monatlichen Abgabe im örtlichen Altenheim Freude bereiten kann. Stiefel habe ich mehr als genug und somit kommen die Zeitschriften meist zum Einsatz, zumal sie mir lieber sind als Flaschen, die ich aber auch verwende (Zeitschriften trocknen gleichzeitig von innen).
Ich hab extrem viele Stiefel und von daher sind alle Tipps willkommen.
1
#17
1.10.16, 07:39
@xldeluxe_reloaded: ich habe nur ein paar Stiefel und es gab Jahre, da hatte ich die nicht mal an 😟
2
#18
1.10.16, 10:49
@xldeluxe_reloaded: ja, das stimmt. Finde ich gut, dass du deine Zeitschriften im Altersheim abgibst, das merke ich mir mal. 
#19
1.10.16, 11:41
@Upsi: 
Ich habe zu viele, kann sie aber auch nicht mehr tragen: Hallux valgus der übelsten Sorte 😌.....
#20
1.10.16, 11:51
@HörAufDeinHerz: 
Ja, mach das. Bei mir sammelt sich einiges an und ich bekomme fürs Altenheim auch die Zeitschriften von Nachbarn und aus der Praxis meiner Ärztin. Gerade dort liegen ja meist geeignete Zeitschriften aus und sie sind dort stets aktuell und nicht abgegriffen. Jeden Montag gebe ich den neusten Klatsch und Tratsch dort ab 😂
#21
1.10.16, 12:00
@xldeluxe_reloaded: siehste, ich auch und deshalb nur meine Stiefel aus dem Sanihaus, schön häßlich, aber bequem. 😳
#22
1.10.16, 12:06
@Upsi: 
Ich habe mir ein paar schwarze Lederclogs fertigen lassen..............stehen wie neu im Schrank. Durch den Ballen sind sie breit wie Bügelbretter und durch einen langen Mittelzehn wurden sie in Gr. 43 (bei eigentlicher Gr. 40) gefertigt - sehr bequem, keine Frage, aber.......................
1
#23
1.10.16, 12:40
@xldeluxe_reloaded: sag ich doch, Quadratlatschen, gesund, bequem und ein " Hingucker"  ich wünsche mir fürs nächste Leben High heels Füßchen, schlank, grazil und gut duftend 😂 Für dieses Leben muss ich mich mit der Orthopädiekollektion zufrieden geben.  :rage:
3
#24
1.10.16, 12:55
@xldeluxe_reloaded: je mehr ich über den Tipp mit den Zeitschriften fürs Altersheim nachdenke, desto überzeugter bin ich davon, dass du das hier als Tipp einstellen solltest. Das hat vieles, was hier sehr beliebt ist, beispielsweise dass man anderen eine Freude machen kann mit etwas, das man selbst nicht mehr braucht, Verringerung des Müllvolumens und so. Gut, die Hygienefraktion hier wird bei dem Gedanken Schnappatmung bekommen, 😄 dass die armen Senioren die Zeitschriften nicht keimfrei und sterilisiert bekommen, aber das steckst du doch locker weg. 😄

Ich find den Tipp zu gut, um hier in den Kommentaren zu verschwinden. Überleg mal. 
#25
1.10.16, 21:00
@HörAufDeinHerz: 
In meinen Kommentaren zu sozialen Tipps habe ich das öfter schon mal geschrieben und vielleicht hast Du recht: Ich stelle es als Tipp ein. Lieben Dank für den Stupser: Das Gute liegt oft so nah.....
Ich musste lachen, wie gut auch Du unsere user kennst. Ich kalkuliere Contra stets ein und stehe wie ein Fels in der Brandung hinter meinen Tipps, denn ich mache mir vor Abgabe natürlich auch so meine Gedanken...
Danke für Deinen "Tipp" für den Tipp 😂
1
#26
1.10.16, 21:01
@Upsi: 
hahaha und ich wünsche mir fürs nächste Leben einen high-heels-Körper:
Schlank, grazil und gut duftend 😂😂😂

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen