Preiselbeer-Nusstorte

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten Rührteig: 3 Eier
150 gr. Zucker
1 Vanillezucker
200 g gemahlene Nüsse
3-4 Esslöffel Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
2 Esslöffel Kakao
2 Esslöffel Rum oder einige Topfen Rumaroma

Belag:
2 Becher Sahne
2 Sahnesteif, 2 Esslöffel Zucker
1/2-1 Glas Preiselbeeren
nach Belieben 1-2 Bananen
Eierlikör oder Schokoraspel

Zubereitung:
Aus obigen Zutaten Rührteig herstellen und in einer Obstbodenform oder einer Springform backen. Ca. 25 Min. bei 150-180 Grad je nach Backart (ich nehme immer Umluft 150 Grad).

Preiselbeeren auf den ausgekühlten Boden streichen. Wer mag, kann Bananenscheiben darauflegen. Schmeckt total lecker, ist aber auch ohne gut. Dann die mit Sahnesteif und Zucker geschlagene Sahne daraufgeben und glattstreichen. Eventuell Rand mit Sahnetuffs verzieren und dick mit Eierlikör begießen.

Wer den Eierlikör weglassen will, dekoriert mit Schokoraspel. Diese Torte ist nicht allzu aufwendig, schmeckt super lecker und ist bei Festen (Kindergarten) immer ein Renner.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
2.5.06, 11:02
also für ein kindergartenfest ist eine torte mit rum und eierlikör sicher nicht die richtige *grins*
#2
2.5.06, 11:19
@11:02 - och, wieso nicht... nachher pennense wenigstens... :)
#3 Urlauber2709
2.5.06, 11:31
Kenne diese Torte (allerdings ohne Eierlikör) als Haydn-Torte bei uns in Österreich. Ist wirklich zum weiterempfehlen. LG
#4
2.5.06, 13:23
Kommt da keine Butter in den Teig?????
#5
2.5.06, 14:14
Hicks
#6 hummelbub
2.5.06, 15:37
ich hab da immer Margarine mit reingerührt, und das Mehl erst wenn das Andere schön schaumig ist.
#7 Sandra D.
13.8.06, 20:51
Natürlich kommen noch 150 gr. Butter rein. Habe es doch glatt vergessen. Apropos Kindergartenfest. Bei ca. 60 Kuchen und Torten kommt es auf die eine oder andere mit Alkohol nicht drauf an.
#8 Dora
20.3.13, 22:47
Ich kenne so eine einfache Torte mit Sahne auch und statt den Preiselbeeren kamen frische Blau- oder frische Brombeeren drauf.
Kommt immer gut an und geht schnell.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen