Schläuche

Pumpe aus Schläuchen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich wollte mal aus meinem das Kühlwasser rauskriegen, ohne eine Pumpe kaufen zu müssen... nach einigiger Zeit ist mir dann ein alter Versuch aus dem Physikunterricht eingefallen!

Man nehme:

- 3 Stücke Schlauch (2 längere (ca. 50cm) , 1 kürzeres (30cm), Durchmesser je nach belieben, am besten sind 6-8mm)
- 1 T-Stück (passend zum Durchmesser wählen!)

Alles erhältlich im Baumarkt, in der Gartenabteilung, Kostenpunkt ca. 4 EUR!

Diese 3 Stücke Schlauch setzt man an das T-Stück dran!

Und so funktioniert´s:

Den einen langen Schlauch in das Gefäß halten, das man leeren möchte. WICHTIG: das andere lange Stück Schlauch muss tiefer liegen als das Gefäß (darin liegt der Trick)! Am kurzen Stück Schlauch wird nun Flüssigkeit angesaugt, während man den unteren Schlauch mit dem Daumen zuhält. Wenn die Flüssigkeit kommt, löst man den Daumen und die Flüssigkeit fließt nach unten von alleine in das Auffanggefäß, ein Glas oder sonst was.

Fertig!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen