Putenfleisch vom Grill

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • ca. 200 g Putenschnitzel oder Putenbrust

für die Marinade:

  • 3 EL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Peperoni, Cayennepfeffer oder Tabasco
  • Zucker
  • Balsamicoessig (weiß)
  • Olivenöl

Zubereitung

Alle Zutaten für die Marinade, je nach Geschmack, fein pürieren. Die Putenbrust in Scheiben, Würfel oder Streifen schneiden, die Würfel oder Streifen auf Holzspieße stecken. Nun das Fleisch rundherum mit Marinade bestreichen und über Nacht, besser 30 Stunden, ziehen lassen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

#1 L.
17.6.06, 09:12
Die Fleischmengenangabe bezieht sich natürlich auf eine Person, und kann beliebig erweitert werden, da die Marinade für ca. 2,5 kg Fleisch ausreicht.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Raclette-Grills im Test und Vergleich

Raclette-Grills im Test und Vergleich

5 28
Möhrensuppe mit Putenfleischeinlage

Möhrensuppe mit Putenfleischeinlage

8 2

Dessert vom Grill - Obst vom Grill

9 3

Asiatische Sheriaki-Gemüse mit Putenfleisch

13 8
Apfel-Putenfleisch-Auflauf

Apfel-Putenfleisch-Auflauf

9 16

Pute in Teriyaki-Soße SALAT (für 4 Personen)

9 1

Wie Frikadellen aus Putenfleisch saftig bleiben

7 2
Die ultimativen Tipps fürs Grillen ohne Acrylamid und Co.

Die ultimativen Tipps fürs Grillen ohne Acrylamid und C…

7 13

Kostenloser Newsletter